Behindertentransporter mit Schülern verunglückt

Symbolbild.
Symbolbild.

Von Bernd Rippert

Zwickau - Ein schwerer Unfall legte am Mittwochmorgen den Verkehr in der Stadt zeitweise lahm.

Ein 25-Jähriger befuhr gegen 6.35 Uhr mit seinem Renault Clio die Pölbitzer Straße aus Richtung Franz-Mehring-Straße und wollte an der Ampelkreuzung nach links in die Leipziger Straße abbiegen.

Dabei missachtete er einen entgegen kommenden VW-Schulbus (Fahrer: 45), der mit fünf geistig Behinderten im Alter von 29 bis 35 Jahren besetzt war. Durch den Zusammenstoß wurden die beiden Fahrer verletzt und zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Auch eine 30-jährige Schulbusinsassin wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Glücklicherweise konnten die Ärzte bei ihr keine Verletzungen feststellen. Sachschaden: 35.000 Euro.

Foto: imago stock[&]people


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0