Räumdienst evakuiert halb Helgoland

Top

Weil Grünanlagen wichtiger sind: Stadt nimmt Obdachlosen alles weg

Top

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

14.637
Anzeige

Ein Gewächshaus voller Paprika, Tomaten – und Marihuana

162
1.205

Zwickauer Stadtrat zofft sich um Straßenbahn

Behält Zwickau seine Straßenbahn oder nicht? Bis in die Nacht hinein wurde im Stadtrat über das Thema diskutiert. #Zwickau

Von Frank Harnack

Die Stadträte stimmten außerdem mit großer Mehrheit für den Erhalt der 
Freibäder.
Die Stadträte stimmten außerdem mit großer Mehrheit für den Erhalt der Freibäder.

Zwickau - Oberbürgermeisterin Pia Findeiß (60, SPD) ist sauer auf den Stadtrat. Der hat am Donnerstag Sanierung und Umbau der Bahnhofsvorstadt gekippt. Das Stadtviertel bleibt damit vorerst in seinem bedauernswerten Zustand und der Schandfleck der Stadt.

Die Entscheidung des Stadtrates will Findeiß so nicht akzeptieren. "Ich werde in Widerspruch gehen", kündigte sie unmittelbar nach dem Voting an.

Sie befürchtet, dass der Stadtrat durch sein Nein Zwickau von der Zukunft abkoppelt, die Stadt damit in ihrer Entwicklung zurückbleibt. Das will Findeiß nicht zulassen.

Die Zwickauer Stadträte haben allerdings auch bewiesen, dass sie immer für eine Posse gut sind.





Um die Straßenbahnlinie zum Hauptbahnhof gab es wochenlange Diskussionen. 
Jetzt hat der Stadtrat abgestimmt.
Um die Straßenbahnlinie zum Hauptbahnhof gab es wochenlange Diskussionen. Jetzt hat der Stadtrat abgestimmt.

Während der Sitzung am Donnerstag diskutierten sie satte drei Stunden darüber, ob zukünftig weiter eine Straßenbahn zum Bahnhof fahren soll. Nach gegenseitigen Anfeindungen fiel das Voting mit 22:20 knapp zu Gunsten des Tram-Erhalt aus.

In der nächsten Abstimmung zum Thema Sanierung Bahnhofsvorstadt, wo ja die Straßenbahn mit dazu gehört, sagten sie plötzlich beim 24:19 nein.

Auffällig: Sowohl bei den Linken als auch bei der CDU votierten nicht alle so wie ihre Fraktionsspitze es erwartete. Der verbal ausgeübte Druck bei den Linken auf ihre Mitglieder scheint dabei besonders groß gewesen sein, das war klar zu sehen. Und ganz offensichtlich entschieden sich einige Stadträte dann gegen ihre eigene Meinung. Verständlich, dass die Oberbürgermeisterin angesichts derartiger Auswüchse der Demokratie sauer war.

Die SPD-Fraktion, die sich geschlossen Pro Tram und Pro Bahnhofsviertel ausgesprochen hatte, will jetzt einen Bürgerentscheid durchsetzen.

Eine gute Nachricht gibt es aber: Der Stadtrat hat die zwei von der Schließung bedrohten Freibäder gerettet. Das "04"-Bad und die Anlage in Crossen standen auf der Kippe. Mit 38 Ja-Stimmen und zwei Enthaltungen wurde aber für den Bestand der Bäder gestimmt.

Fotos: Sven Gleisberg

Druckerei in Flammen! Lösungsmittel drohte zu explodieren

374

Kleintransporter rast ungebremst in Stauende

234

Du willst Freikarten für den Heide Park? Hier ist Deine Chance!

2.271
Anzeige

Katja Krasavice: Blutiger Halloween-Sex auf dem Klo

2.234

Hier sollen Obdachlose im Winter untergebracht werden

230

TAG24 sucht genau Dich!

72.048
Anzeige

Schock! Sechs tote Pferde auf Koppel entdeckt

7.142

Er soll zwei junge Männer vergewaltigt haben! Wer kennt diesen Mann?

4.354

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

11.488
Anzeige

Streit zwischen Pärchen eskaliert in Schlägerei! Kripo ermittelt

2.562

Zwei Jugendliche entdecken toten Onkel: Nun wurde sein Auto gefunden

1.850

Wirbel um diesen Bescheid: Kriegen Asylbewerber mehr Stütze als deutsche Arbeitslose?

106.458

Ausgeschillert! Wollersheim-Finale vor Gericht

3.001

Ex-Botschafter entschuldigt sich bei Chebli für seine "unpassende Ansprache"

188

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

9.314
Anzeige

Diese Poller-Posse nervt die Menschen in Sondershausen

2.488

Sie stiegen zu ihr ins Taxi: "Ich wurde von drei Männern vergewaltigt"

6.745

Tragödie im Flüchtlingsheim: Mann sticht auf seine 21-jährige Ehefrau ein!

2.216

Auslöschung Israels angedroht

2.172

Mädchen ertrank in Pool, die Polizei schweigt

452

Gangster wird nach 30 Jahren wieder frei gelassen

1.555

Bahnreisen: So sieht die Zukunft in Baden-Württemberg aus

133

Stein löst sich aus Decke! Mann vor Dutzenden Touristen in Kirche erschlagen

2.597

Räuber überfallen junge Frau bei Gassi-Runde und treten Hundewelpen

5.718

Zellentür aufgesägt, Wärter niedergeschlagen: Sie wollten aus Knast ausbrechen

2.624

VfB-Coach Wolf bedauert Werners Weggang

279

Hat er den Brand gelegt? Polizei sucht 46-jährigen Gewalttätigen

2.531

Peinlich? Das soll der Grund sein, warum Männer es lieber ohne Kondom machen

10.139

Thüringer Polizei hatte "null Ahnung"

1.560

Leichen in Tiefgarage! Politikerin und Liebhaber von Ehemann getötet

3.147
Update

Darum hat Udo Lindenberg keine Kinder

5.254

Jérôme Boateng setzt auf diesen Ernährungs-Trend

3.069

Hartnäckiger Verfolger in Neidenstein

231

Dicker Exhibitionist schockiert drei Frauen

234

IS-Anhängerin will zurück nach Deutschland!

4.917

Operation, Zusammenbruch, Krankenhaus! Weiter große Sorge um Naddel

4.238

Sie halfen Flüchtlingen und erleben jetzt ihr blaues Wunder

7.583

Fußwaschungen, Salafisten und Burkas - dieser deutschen Uni reicht's

6.892

Plante der Anhänger Amris einen Anschlag? Drei Jahre Haft gefordert

542

Horrorcrash! Frau stirbt bei heftigem Unfall in Thüringen

10.392
Update

Dramatisches Vogelsterben in Deutschland. Was ist da los?

1.074

Sie wurde offenbar ermordet: Tote aus dem Neckar identifiziert

4.913
Update

Bodo Ramelow kennt die Gründe für Sachsens Versagen

2.924

Älteste Schildkröte der Welt als schwul geoutet

1.101

Sie gab ihrer Mitbewohnerin Klo-Wasser zu trinken

2.449

Bombendrohung eines Mädchens könnte teuer werden

1.090

74-Jährige will Autofahrerin helfen und stirbt

2.764

Spaziergängerin dachte, das wäre eine Hauskatze...

14.216

Bye Bye goldener Herbst! Kälte, Regen und Gewitter stehen vor der Tür

27.009

Während Abgeordnete über Extremismus streiten, malt dieses Mädchen Einhörner

1.712

Achtung! In dieser Pizza könnten Glas-Splitter sein

845

Nach tragischen Verlusten: Fiona Erdmann beschäftigt sich mit Leben nach dem Tod

1.222

Karriere in der Verwaltung: Air-Berlin-Mitarbeiter könnten Löcher stopfen

853

Bestialische Vergewaltigung: Täter muss für 11,5 Jahre in den Knast!

7.402

Er hatte drei Identitäten: Polizei schnappt dreisten Seriendieb

2.911