Bewaffneter Überfall auf Tankstelle in Zwickau: Täter auf der Flucht

Zwickau - Zwei Männer haben am Donnerstagabend in Zwickau eine Tankstelle überfallen.

Die Polizei sucht Zeugen zum Überfall in Zwickau.
Die Polizei sucht Zeugen zum Überfall in Zwickau.  © NEWS5/Fricke

Wie die Polizei mitteilt, zwangen die beiden gegen 19:35 Uhr mit einer Waffe die Angestellte der Access-Tankstelle in der Inneren Zwickauer Straße, Geld herauszugeben.

Beide Tatverdächtige flüchteten zu Fuß in Richtung Innenstadt mit einer noch unbekannten Menge Bargeld.

Einer der Männer ist etwa 170 cm groß, der andere 180 cm. Beide waren komplett schwarz gekleidet, hatten Kapuzenshirts an. Der eine hatte ein weiß angemaltes Gesicht, der andere ein schwarzes.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Zwickau unter Telefon 03754284480 zu melden.

Update 14.40 Uhr: Wie die Polizei mitteilt, meldete sich ein Zeuge, dass er zwischen 19.45 Uhr und 20 Uhr auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes an der Marienthaler Straße einen lilafarbenen Kleinwagen gesehen hat. Der Beifahrer soll ein weiß angemaltes Gesicht gehabt haben.

Die Männer waren bewaffnet. (Symbolbild)
Die Männer waren bewaffnet. (Symbolbild)  © 123RF

Titelfoto: NEWS5/Fricke

Mehr zum Thema Zwickau:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0