Heftiger Crash in Zwickau: Zwei junge Männer schwer verletzt

Zwickau - Bei einem Autounfall in Zwickau sind zwei junge Männer schwer verletzt worden.

Zwei junge Männer mussten schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden.(Symbolbild)
Zwei junge Männer mussten schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden.(Symbolbild)  © Klaus Jedlicka

Wie Zeugen berichten, soll ein 23-Jähriger mit seinem Seat bereits ab dem Citytunnel durch "Lückenspringen" und aggressive Fahrweise aufgefallen sein. Dann fuhr er einem Ford ins Heck, so dass beide Fahrzeuge von der Straße abkamen. Sie fuhren über den Fußweg und wurden in eine Wiese geschleudert. Dort blieben beide Autos an einem Baum stehen.

Der 23-Jährige und der 26-jährige Ford-Fahrer wurden schwer verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt 30.000 Euro.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (Symbolbild)
Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (Symbolbild)  © DPA

Titelfoto: Klaus Jedlicka

Mehr zum Thema Unfall: