Mit 1,7 Promille! Betrunkener verursacht Unfall: Zwei Verletzte

Zwei Personen wurden bei einem Unfall in Zwickau am Freitag verletzt (Symbolbild).
Zwei Personen wurden bei einem Unfall in Zwickau am Freitag verletzt (Symbolbild).  © Harry Härtel/Haertelpress

Zwickau - Ein betrunkener Autofahrer hat nahe Zwickau einen Unfall verursacht, bei dem zwei Menschen verletzt wurden.

Wie die Polizei mitteilte, krachte der 66-Jährige am Freitag mit seinem Hyundai in den Golf eines 51 Jahre alten Fahrers.

Der Aufprall war so heftig, dass zwei weitere Autos in den Unfall verwickelt wurden. Ein 73-Jähriger wurde schwer verletzt, der 51-Jährige leicht.

Der Verursacher hatte 1,7 Promille Alkohol im Blut und blieb unverletzt. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von 13.000 Euro.

Die Bundesstraße 93 war nach dem Unfall längere Zeit gesperrt.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0