Plötzlich Vollwaisen! Die Geschichte dieser Zwillinge ist einfach tragisch

Jevaughn Suckoo († 26) und Stephanie Caceres († 27) hatten sich so auf ihre Zwillinge gefreut.
Jevaughn Suckoo († 26) und Stephanie Caceres († 27) hatten sich so auf ihre Zwillinge gefreut.  © gofundme

West Palm Beach (Florida) - Diese Zwillingsbabys hatten einen tragischen Start in ihr junges Leben! Nur wenige Tage nach der Geburt wurde ihr Papa beerdigt. Am gleichen Tag verlor ihre Mama den Kampf um ihr Leben.

Jevaughn Suckoo († 26) und Stephanie Caceres († 27) hatten bereits eine einjährige Tochter. Die Zwillinge sollten ihr Glück komplett machen. Doch dann kam alles anders.

Nur drei Tage vor der Geburt wurde der 26-Jährige Opfer eines eiskalten Mordes. Ein Unbekannter erschoss den jungen Mann in einer Wohnsiedlung.

"Ich kann nicht glauben, wie jemand so herzlos sein kann, drei kleine Kinder ohne ihren Vater zurückzulassen", trauerte seine Witwe auf Facebook. Dennoch wollte sie für ihre drei Kinder stark sein und weiterkämpfen.

Als jedoch die Zwillinge per Kaiserschnitt auf die Welt kamen, verschlechterte sich der Zustand der jungen Frau dramatisch. Eine Infektion kostete sie schließlich ihr Leben am 26. Juli - an dem Tag, an dem ihr Mann beerdigt wurde. Von einem Tag zum nächsten waren ihre drei Kinder Vollwaisen.

Ihre Chefin Lina Niemczyk sammelt nun via "gofundme" Spenden, um die Zukunft der drei Geschwister abzusichern. "Wir sind alle sprachlos und am Boden zerstört. Die Kinder werden aufwachsen, ohne ihre Eltern je kennengelernt zu haben", schreibt sie auf der Seite.

Innerhalb von vier Tagen kamen über die Aktion bereits über 110.000 US-Dollar zusammen.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0