Schicksalsschlag! So emotional bedankt sich Lena Gercke bei ihrem Freund

NEU

Erster Sommer-Neuzugang: RB Leipzig verpflichtet Torwart-Juwel

NEU

Verstorbene schickt Trump eine deutliche Botschaft in Todesanzeige

NEU

Hund verteidigt Herrchen und beißt nach Unfall zu

NEU

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

9.277
Anzeige
2.681

16 Tote bei schweren Unwettern in Südfrankreich

Cannes - Nach heftigen Regenfällen mit Sturmböen sind bei Überschwemmungen in Südfrankreich mindestens zwölf Menschen ums Leben gekommen.

Video aus Cannes

Die Straßen von Cannes komplett unter Wasser.
Die Straßen von Cannes komplett unter Wasser.

Cannes - Nach heftigen Regenfällen mit Sturmböen sind bei Überschwemmungen in Südfrankreich mindestens zwölf Menschen ums Leben gekommen.

Im kleinen Ort Mandelieu-la Napoule an der Côte-d'Azur starben allein fünf Menschen, wie die Nachrichtenagentur AFP unter Berufung auf Behördenangaben meldete.

Sie kamen wahrscheinlich dabei ums Leben, als sie ihre Autos in Sicherheit bringen wollten. Ministerpräsident Manuel Valls zeigte sich tief betroffen.

Für weite Teile der Mittelmeerküste galten in der Nacht Warnungen vor Unwettern und Hochwassern. Der Wetterdienst Météo-France sagte für Sonntag eine leichte Besserung des Wetters voraus.

In Cannes stapelten sich die zerstörten Autos, nachdem sich die Wassermassen zurückgezogen hatten.
In Cannes stapelten sich die zerstörten Autos, nachdem sich die Wassermassen zurückgezogen hatten.

Drei Menschen wurden AFP zufolge zudem in Vallauris-Golfe-Juan bei Cannes tot in einem Auto gefunden. Sie versuchten, einen überfluteten Tunnel zu passieren.

Zuvor ertranken drei Menschen in einem Altersheim in Biot, eine Frau starb auf einem Parkplatz in Cannes. Ministerpräsident Valls sagte den Hinterbliebenen via Twitter Unterstützung zu.

Viele Nebenstrecken waren überflutet. In Bahnhöfen der Region steckten Züge fest, weil Fahrstrecken blockiert waren. Fahrgäste wurden für die Nacht mit Lebensmitteln und Decken versorgt.

Mehrere überflutete Campingplätze mussten evakuiert werden. Einige Camper wurden dabei mit Hubschraubern von den Dächern ihrer Wohnmobile in Sicherheit gebracht.

Auch in den großen Städten Cannes und Nizza waren viele Straßen unpassierbar. Nizzas berühmte Uferstraße "Promenade des Anglais" stand ebenfalls unter Wasser. Einige Fahrzeuge wurden ins Meer gespült.

UPDATE 13:20 Uhr: Nach Angaben von Frankreichs Präsident Farncois Hollande ist die Opferzahl auf 16 angestiegen. Drei Personen werden noch vermisst.

Land unter in Nizza.
Land unter in Nizza.
Ein Bild von Sonntag aus Cannes.
Ein Bild von Sonntag aus Cannes.

Fotos: Twitter.

Schwere Vorwürfe gegen Reporter von Team Wallraff

7.314

Neuer Plan: Diesel-Auto bald in der City verboten?

287

2000 Euro Kopfgeld auf diesen Mann ausgesetzt

488

Kurz vor Start: Turbine von Passagiermaschine explodiert

3.786

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.816
Anzeige

Malle-Jens macht seiner Daniela einen Antrag

1.945

Asylverfahren dauern deutlich länger als noch vor Jahren

1.180

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.203
Anzeige

Lange Haftstrafe für Missbrauch von Kindern

860

Sind wir nicht allein? Sieben erdähnliche Planeten entdeckt

2.051

Sollte sie mit dieser fiesen Masche aus ihrem Auto gelockt werden?

11.805

Ist dieser Arzt die letzte Hoffnung für die Tiere im Kriegs-Zoo?

2.655

Nur noch 8 Prozent! AfD rauscht in Umfragen runter

3.647

So offen geht eine Mutter mit dem Schicksal ihres krebskranken Jungen um

7.276

Für 20 Dollar! Vater riskiert Leben von eigenem Sohn

3.258

Russischer Freizeitpark plant Nachbau des Reichstages - um ihn zu stürmen

1.956

Zweites Sex-Tape von Kim Kardashian geleaked

8.138

Wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei: Sarah Joelle ist offiziell vorbestraft

2.825

Hat angeblicher Model-Scout Minderjährige zu Nackt-Posen gezwungen?

2.239

Ermittlungen gegen Bachmann wegen "Mordaufruf"-Kommentaren eingestellt

3.029

Zweijährige vom Traktor des Vaters überrollt

5.833

Wer kennt diese Männer? Polizei fahndet nach Einbrechern

829

Nach zwei Jahren: KZ-Gedenkstätte Dachau bekommt gestohlenes Tor zurück

1.643

Diese Einhorn-Melodie klingt so cool, wie sie aussieht

1.649

Riesen-Shitstorm: dm bringt eine Tattoo-Creme auf den Markt

15.916

Dieser Stadtrat fordert bezahlte Sex-Pause für Angestellte

4.978

Radlerin wird angebaggert und rächt sich dafür auf ihre Weise

10.275

Auswärtiges Amt sucht neue Mitarbeiter mit GZSZ-Lovestory

4.367

Wegen diesem Tippschein ist ein Mann stocksauer auf Fußball-Star Sané

4.918

Spektakuläre Entdeckung: Was macht diese Würgeschlange im Freien?

4.894

Schwanger! Caroline Beil erwartet mit 50 zweites Kind

5.737

Freiburger Sexualmord: Verdächtiger Hussein K. kein Jugendlicher mehr

4.008

So politisch soll die Leipziger Buchmesse 2017 werden

550

Martin Schulz kommt nach Leipzig, um mit den Sachsen zu sprechen

2.797

Für den WM-Erfolg: China will 50.000 neue Fußballschulen bauen

408

Sozialhilfe-Empfängerin findet 26.000 Euro und gibt sie der Polizei

5.045

Heißes Einzeldate: Hat sich der Bachelor schon entschieden?

4.291

Tschüß, IBAN-Wirrwarr! Sparkasse führt Fotoüberweisung ein

6.920

Facebook fast down! Europaweit massive Störungen

2.880

26-Jährige hat Oralverkehr im Gericht und zeigt es bei Twitter

12.603

Teenager wacht auf dem Weg zu seiner Beerdigung auf

16.763

Tragisches Schicksal: Eltern leben zwei Wochen mit totem Kind zusammen

21.927