Offiziell: "Iron Mike" Tyson kehrt in den Ring zurück

Los Angeles - "Iron Mike" Tyson will es noch einmal wissen. Der inzwischen 54 Jahre alte frühere Schwergewichtsweltmeister bestätigte am Donnerstagabend bei Twitter den Kampf gegen den ehemaligen Mehrfach-Weltmeister Roy Jones Jr. (51) am 12. September.

"Iron Mike" Tyson (54) steigt wieder in den Boxring.
"Iron Mike" Tyson (54) steigt wieder in den Boxring.  © Kamran Jebreili/AP/dpa

Zuvor hatte das Promiportal "TMZ.com" über das Box-Comeback des Linksauslegers berichtet.

"Es ist wie David und Goliath", sagte Jones. "Er ist der Gigant und ich bin der kleine David, der nur Gott auf seiner Seite hat."

Tysons letzter Profikampf liegt 15 Jahre zurück, im Juni 2005 verlor er gegen den Iren Kevin McBride durch technischen K.o. nach sechs Runden.

Auf seinem Instagram-Profil hatte der 54-Jährige, der auch mit einigen Gastrollen als Schauspieler in Erscheinung getreten war, zuletzt mehrere Bilder und Videos vom Training gepostet.

Laut "TMZ.com" soll der Kampf im US-Bundesstaat Kalifornien über acht Runden gehen, Tyson schrieb vom "Frontline Battle" (in etwa: Kampf an der Front).

Die Social-Video-Plattform Triller soll die Box-Show übertragen und im Vorfeld eine Art Doku-Serie über die Vorbereitung der beiden Boxer veröffentlichen.

Titelfoto: Kamran Jebreili/AP/dpa

Mehr zum Thema Boxen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0