Der Dresdner SC freut sich auf das Comeback der Fans!

Dresden - Die DSC-Geschäftsführerin Sandra Zimmermann bekommt bei den Gedanken Gänsehaut: So groß ist die Vorfreude beim Deutschen Meister auf das Testspiel gegen Erfurt am 21. September - denn es wird wieder jubelnde Zuschauer am Spielfeldrand geben!

So rappelvoll dürfen die Tribünen zwar nicht werden, aber zumindest sind die Fans gegen Erfurt wieder dabei. (Archivbild)
So rappelvoll dürfen die Tribünen zwar nicht werden, aber zumindest sind die Fans gegen Erfurt wieder dabei. (Archivbild)  © Lutz Hentschel

Der Grund für ihre Begeisterung ist natürlich nicht der Gegner, sondern der Fakt, dass die Margon Arena nach langer Zeit endlich wieder die Türen für Fans öffnet.

Eine Auslastung von 50 Prozent ist genehmigt, das heißt, es gibt 1500 Tickets für Fans des Dresdner SC!

"Es hat fast anderthalb Jahre gedauert und ich freue mich riesig auf das Wiedersehen", so Zimmermann. "Es war ein langer Weg und es bleiben viele Herausforderungen, um die Rückkehr möglich zu machen. Ich hoffe, dass wir möglichst viele Fans begrüßen können."

Daferner-Knoten geplatzt: Dynamo findet gegen Werder Bremen zurück in die Erfolgsspur!
Dynamo Dresden Daferner-Knoten geplatzt: Dynamo findet gegen Werder Bremen zurück in die Erfolgsspur!

Der erste Aufschlag erfolgt um 18.30 Uhr. Nach der Partie wird es die offizielle Teampräsentation und eine Fragerunde geben.

Bis dahin ist auch klar, wie schwer die Knie-Verletzung von Außenangreiferin Jacqueline Quade ist. Zimmermann sagte am Dienstag: "Wir haben noch keinen Befund."

Titelfoto: Lutz Hentschel

Mehr zum Thema DSC Damen Volleyball: