DSC startet Saisonkarten-Verkauf: 20 Prozent Rabatt im Vergleich zu bisher

Dresden - Allen Widrigkeiten zum Trotz startet der Dresdner SC am 17. Juni den Verkauf der Saisonkarten für die Spielzeit 2020/21.

So wirbt der DSC für den Verkaufsstart der neuen Saisonkarten.
So wirbt der DSC für den Verkaufsstart der neuen Saisonkarten.  © PR/Dresdner SC

"Die aktuelle Situation gleicht einer Wundertüte und wir wissen noch nicht, was uns erwartet. Eines wissen wir aber ganz sicher, wir werden in der Volleyball Bundesliga auch 2020/21 um Punkte, Siege und Tabellenplätze kämpfen und setzen dabei auf unsere Fans", so Geschäftsführerin Sandra Zimmermann.

Wer die Schmetterlinge in der Margon Arena begleiten möchte, sichert sich mit dem Kauf der Saisonkarte seinen Stammplatz. 

Schon ab 50 € können alle DSC-Fans in der Kategorie III jedes Heimspiel live miterleben. 

Im Falle von Heimspielen mit Zuschauerbegrenzung werden alle Saisonkarten-Inhaber bei der Platzvergabe bevorzugt. 

Bei Geisterspielen werden sie mit exklusiven und digitalen Inhalten überrascht. 

Wegen der Corona-Unwägbarkeiten umfasst das neue Angebot einen Vorteilspreis mit mehr als 20 Prozent Rabatt zu den bisherigen Preisen.

Weitere Infos unter www.dresdnersportclub.de/ticket-service

Titelfoto: PR/Dresdner SC

Mehr zum Thema DSC Damen Volleyball:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0