Dresdner SC: Volleyballerinnen stellen sich bald den Fans vor

Dresden - Trotz aller Herausforderungen zur Einhaltung von speziellen Veranstaltungs- und Hygienerichtlinien in den Zeiten von Corona wird es sie vor der neuen Saison wieder geben - die Mannschaftspräsentation der DSC-Volleyballerinnen.

Libera Lenka Dürr freut sich auf das Treffen mit den Fans.
Libera Lenka Dürr freut sich auf das Treffen mit den Fans.  © Lutz Hentschel

Am 26. August, Beginn 18 Uhr, wird Heimspielmoderator Sebastian Winkler den Fans das neue Team vorstellen. Und zwar im Hotel Wyndham Garden (Wilhelm-Franke-Straße 90). 

"Wir freuen uns schon auf das erste persönliche Treffen mit unseren Fans. Ich bin wieder auf die vielen neugierigen Fragen gespannt", sagt Libera Lenka Dürr.

Zur Gewährleistung der Sicherheitsstandards ist für alle Fans eine Vorab-Anmeldung bis spätestens 23. August notwendig. 

Die erfolgt per E-Mail an geschaeftsstelle@dresdnersportclub.de und unter Angabe des vollständigen Namens, der Anschrift sowie einer Telefonnummer. 

Die Teilnehmer erhalten vor der Teampräsentation eine Bestätigung. Mit Betreten des Wyndham Garden besteht die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes.

Titelfoto: Lutz Hentschel

Mehr zum Thema DSC Damen Volleyball:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0