DSC-Girls an der Bastei! Premiere für Coach Waibl

Dresden - Athletik-Training mal ganz anders stand am Samstag für die Volleyballerinnen des Dresdner SC auf dem Programm. 
DSC-Chefcoach Alex Waibl war beeindruckt von der Felsenwelt an der Bastei.
DSC-Chefcoach Alex Waibl war beeindruckt von der Felsenwelt an der Bastei.  © PR/DSC Vollebyall Damen

Von Wehlen weg ging es steil bergauf zur Bastei, wo Spielerinnen und Trainer die Aussicht genossen. 

Über die Schwedenlöcher führte die Wanderroute wieder runter und auf einem Rundkurs zurück zum Ausgangspunkt.

"Es waren 14 schöne Kilometer und perfektes Wanderwetter. Wir waren mit Pause gut drei Stunden unterwegs", fasste Co-Trainer Konstantin Bitter die Tour zusammen. 

Alex Waibl, immerhin schon elf Jahre Chefcoach des DSC, gestand, dass es sein erster Ausflug in die Sächsische Schweiz war. 

Lachend ließ er sich vor einer Tafel fotografieren, auf der geschrieben stand: "Einmal im Jahr solltest Du einen Ort besuchen, an dem Du noch nie warst."

Alex Waibl vor der Tafel mit dem Spruch: "Einmal im Jahr solltest Du einen Ort besuchen, an dem Du noch nie warst."
Alex Waibl vor der Tafel mit dem Spruch: "Einmal im Jahr solltest Du einen Ort besuchen, an dem Du noch nie warst."  © PR/DSC Vollebyall Damen
Die DSC-Girls mit ihrem Trainerteam an der Basteiaussicht.
Die DSC-Girls mit ihrem Trainerteam an der Basteiaussicht.  © PR/DSC Vollebyall Damen

Vielleicht wird das auch das Motto für die DSC-Radtour am nächsten Wochenende. 

Titelfoto: PR/DSC Vollebyall Damen

Mehr zum Thema DSC Damen Volleyball:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0