Dresdner Eislöwen finden ihren neuen Mittelstürmer!

Dresden - Das ging dann doch flott! Die Dresdner Eislöwen sind laut TAG24-Informationen auf der Suche nach dem dringend benötigten Center fündig geworden. Demnach soll der US-Boy Evan Trupp in der Landeshauptstadt landen.

Evan Trupp wird der neue Center der Dresdner Eislöwen!
Evan Trupp wird der neue Center der Dresdner Eislöwen!  © imago/kolbert-press

Der Stürmer passt genau in das Profil des sportlichen Beraters Marco Stichnoth. Der ist immer auf der Pirsch nach Spielern, die schon gezeigt haben, dass sie etwas können, zuletzt jedoch mit Problemen zu kämpfen hatten.

So konnte Trupp wegen einer Oberkörperverletzung in der vergangenen Saison in der österreichischen Top-Liga "EBEL" nur elf Partien für die Dornbirn Bulldogs bestreiten. Davor kreuzte er zwei Spielzeiten für die Augsburger Panther und die Iserlohn Roosters in der DEL die Kellen. Jetzt führt sein Weg also in die DEL2.

Nach Deutschland geholt hat ihn 2016 Mike Stewart, der den Center mehrfach persönlich beobachtete. Damals sagte der Panther-Coach zu seiner Verpflichtung: "Schon vor meiner Scouting-Reise haben mir viele Experten geraten, ein Auge auf Evan Trupp zu werfen. Nach wenigen Wechseln war mir klar wieso."

Weiter erklärte Stewart: "Evan ist ein läuferisch und technisch versierter Spieler, dessen Stärken in der DEL sicher noch besser zur Geltung kommen können. Wir glauben, mit Evan einen guten Griff gemacht zu haben und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit ihm."

Evan Trupp (M.), hier im Duell mit Raphael Herburger vom EC Red Bull Salzburg, spielte früher bereits in der DEL.
Evan Trupp (M.), hier im Duell mit Raphael Herburger vom EC Red Bull Salzburg, spielte früher bereits in der DEL.  © imago Images / GEPA pictures

In 96 Partien erzielte Trupp für die Bayern 17 Tore und bereitete 49 vor.

Titelfoto: imago/kolbert-press

Mehr zum Thema Dresdner Eislöwen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0