Füchse buhlen um drei Eislöwen! Hanusch, Ritter, Knackstedt vor dem Absprung?

Dresden/Weißwasser - Während die Dresdner Eislöwen ihren Fokus aufgrund der aktuellen Tabellensituation in der DEL 2 schon länger auf die sportliche und wirtschaftliche Ausrichtung der neuen Saison legen, können nun auch die Lausitzer Füchse die Play-offs abhaken.

Toni Ritter (31) steht bei den Lausitzer Füchsen Weißwasser auf dem Zettel.
Toni Ritter (31) steht bei den Lausitzer Füchsen Weißwasser auf dem Zettel.  © Lutz Hentschel

Und so wie es aussieht, fischen sie im Dresdner Kader nach Spielern ...

In der Landeshauptstadt ist schon länger klar, dass es einen radikalen Umbruch geben soll. Und Füchse-Boss Dirk Rohrbach (48) hat bereits mehrfach erklärt, dass er Spieler mit Weißwasseraner Wurzeln wie Steve Hanusch (30) und Toni Ritter (31) gern zurückholen würde.

Die Gerüchteküche brodelte zuletzt und sogar der Name Jordan Knackstedt (32) machte in dem Zusammenhang die Runde.

Was ist dran? "Wir haben mit den Spielern gesprochen und unser grundsätzliches Interesse hinterlegt. Hanusch und Ritter sind Weißwasseraner und damit für uns natürlich sehr interessant, weil wir wieder mehr auf einheimische Spieler setzen wollen. Knackstedt ist mit seinen Scoring-Qualitäten für jede Mannschaft eine Bereicherung. Aber wir müssen abwarten, wohin die personelle Entwicklung in Dresden geht", ließ Rohrbach die Katze aus dem Sack.

Füchse-Boss Dirk Rohrbach (48) hat Gespräche mit Eislöwen-Spielern bestätigt.
Füchse-Boss Dirk Rohrbach (48) hat Gespräche mit Eislöwen-Spielern bestätigt.  © Thomas Heide
Noch tragen Jordan Knackstedt (32, l.) und Steve Hanusch (30) das Trikot der Dresdner Eislöwen, aber die Lausitzer Füchse zeigen an beiden Spielern Interesse.
Noch tragen Jordan Knackstedt (32, l.) und Steve Hanusch (30) das Trikot der Dresdner Eislöwen, aber die Lausitzer Füchse zeigen an beiden Spielern Interesse.  © Lutz Hentschel

In Dresden machte derweil die Runde, dass Hanusch schon bei einem anderen Verein unterschrieben hat ...

Titelfoto: Lutz Hentschel

Mehr zum Thema Dresdner Eislöwen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0