Heftiger Crash bei der Formel 1: Zwei Wagen total Schrott, Rennen unterbrochen!

Imola (Italien) - Heftiger Unfall in der Formel 1!

Valtteri Bottas (31) von Mercedes-AMG Petronas steht nach einem Unfall mit Williams-Fahrer George Russell (23) an seinem zerstörten Rennwagen.
Valtteri Bottas (31) von Mercedes-AMG Petronas steht nach einem Unfall mit Williams-Fahrer George Russell (23) an seinem zerstörten Rennwagen.  © dpa/Hasan Bratic

Das chaotische Formel-1-Rennen von Imola ist nach einem Crash vorerst unterbrochen worden.

Nach einem Unfall zwischen Mercedes-Mann Valtteri Bottas (31) und George Russell (23) im Williams in der 32. Runde des Grand Prix der Emilia Romagna lagen Trümmerteile auf der Strecke.

Bottas und Russell konnten am Sonntag selbstständig aus ihren Autos aussteigen. Das Safety Car kam danach auf den Kurs.

Die Trümmerteile mussten weggeräumt werden, die anderen Autos kehrten unterdessen in die Boxengasse zurück.

Der Unfall im Video

Nach den Aufräumarbeiten wurde das Rennen nach etwa einer halben Stunde Pause um 16.25 Uhr fortgesetzt.

Titelfoto: dpa/Hasan Bratic

Mehr zum Thema Formel 1:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0