Neue Bundesliga-Saison wird wohl nach hinten verlegt! Champions-League-Turnier im August?

Berlin - Die Bundesliga-Saison 2020/21 soll nach Informationen der "Bild am Sonntag" im September beginnen. Geplant ist bislang der 21. August.

Möglicherweise geht es im September mit der neuen Bundesliga-Saison wieder los.
Möglicherweise geht es im September mit der neuen Bundesliga-Saison wieder los.  © Federico Gambarini/dpa-POOL/dpa

Allerdings wird derzeit für Ende August über eine Art Final-Turnier in der europäischen Champions League spekuliert. 

Zu dem Zeitpunkt sollen alle nationalen Ligen pausieren.

Die Europäische Fußball-Union (UEFA) hatte mit Blick auf die Champions League mitgeteilt, dass eine Reihe von Optionen geprüft würden und eine Entscheidung bisher nicht gefallen sei. 

Diese könnte es bei einer für den 17. Juni geplanten Sitzung des UEFA-Exekutivkomitees geben.

Als mögliche Termine für den Bundesliga-Saisonstart 2020/21 wurde der 11. September oder Ende September genannt. 

Auch Länderspiel-Phasen geplant

Wann beginnt die neue Saison? Der FC Bayern München wird wohl wieder als Titelverteidiger ins Rennen gehen.
Wann beginnt die neue Saison? Der FC Bayern München wird wohl wieder als Titelverteidiger ins Rennen gehen.  © Christof Stache/AFP/Pool/dpa

Laut der Zeitung soll es noch in diesem Jahr drei Länderspiel-Phasen mit jeweils drei Partien (statt wie üblich zwei Spiele) geben. Eine erste Phase wäre für Anfang September geplant.

Bei einem Start Ende September könnte die Bundesliga ohne Pause im Winter durchspielen. 

Dies würde möglicherweise die Chance erhöhen, dass dann auch wieder Zuschauer ins Stadion kommen dürfen.

Titelfoto: Federico Gambarini/dpa-POOL/dpa ; Christof Stache/AFP/Pool/dpa

Mehr zum Thema Fußball Bundesliga:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0