Dieser Fußball-Fan sorgt für Mega-Lacher in ARD-Quizshow: "Nee, spreche ich nicht aus!"

Hamburg - Bei Geld hört bekanntlich die Freundschaft auf - das gilt oftmals allerdings auch beim Lieblings-Fußballklub! Und genau das bewies ein Fan von Borussia Mönchengladbach nun eindrucksvoll. Und zwar direkt in einem TV-Studio.

Seit 2012 gibt es die Quizshow "Gefragt -Gejagt". Die Moderation hat Alexander Bommes (44) inne.
Seit 2012 gibt es die Quizshow "Gefragt -Gejagt". Die Moderation hat Alexander Bommes (44) inne.  © Uwe Enrst/ARD/dpa

Es gibt Dinge, die passen einfach nicht zusammen. 

Zu nennen wären da zum Beispiel in aller Regel Montage und gute Laune, DSDS-Sieger und eine lange Musik-Karriere oder eben Fans von Borussia Mönchengladbach und jene des 1.FC Köln.

Die Erzrivalen vom Niederrhein schenken sich seit jeher nichts. Die Anhänger der Lager können sich oftmals nur im aller, aller ärgsten Notfall und mit doppeltem Corona-Mindestabstand riechen. 

Gut, auch wenn das ein wenig überspitzt ist, die erbitterte Rivalität der Fohlen und der Geißböcke steht der von beispielsweise den königsblauen Schalkern und schwarz-gelben Borussen aus Dortmund im Grunde in praktisch nichts nach.

Nun erreicht eben jene Rivalität auch das öffentlich-rechtliche Fernsehen.

Bei der Quizshow "Gefragt - Gejagt" der ARD wurde aus der illustren Fragerunde plötzlich eine fußballerische Herzensangelegenheit.

ARD-Quizshow "Gefragt - Gejagt": Alexander Bommes fragt Gladbach-Fan nach Erzrivalen

Selbst, wenn es um ein ordentliches Sümmchen Geld gehen sollte, wirft man Prinzipien nur äußerst ungern über Bord. Oder im Falle dieses Kandidaten: unter gar keinen Umständen - und schon gar nicht auf die andere Rheinseite.

In der Schnellraterunde fragte Moderator Alexander Bommes (44) den Kandidaten: "Welcher Verein wurde in der Saison 2018/19 Zweitligameister?"

Im Kopf des Kandidaten rattert es kurz. Er ist ja nun wirklich ein leidenschaftlicher Fußball-Fan und somit in gewisser Weise auch ein Fachmann. Er weiß zumindest schnell die Antwort auf die Frage.

Dumm nur, dass in eben jener Saison dem "Effzeh" der direkte Wiederaufstieg ins deutsche Oberhaus gelang.

Kandidat kennt die Antwort bei ARD-Quizshow, antwortet allerdings nicht

So wie 2016 ist es schon seit Jahrzehnten ein Prestige-Duell: Der 1. FC Köln gegen Borussia Mönchengladbach.
So wie 2016 ist es schon seit Jahrzehnten ein Prestige-Duell: Der 1. FC Köln gegen Borussia Mönchengladbach.  © Federico Gambarini/dpa

Für den gefragten Gladbach-Fan eine erhebliche Zwickmühle. Doch für ihn kommt es nicht in die Tüte, hierauf die passende Antwort zu geben.

Nach kurzem Ringen mit sich selbst sorgte er dann für einen Mega-Lacher und einer wohl einmaligen Antwort in der achtjährigen Geschichte der Sendung.

"Nee, das spreche ich nicht aus", lautete kopfschüttelnd seine Antwort. Den "Jäger" dürfte es gefreut haben. Aber Bier ist Bier, Wein ist Wein und Klub ist einfach auch mal Klub.

Kohle hin, Kohle her. Was für ein Ehrenmann.

Titelfoto: Screenshot/Twitter Notna

Mehr zum Thema Fußball Bundesliga:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0