Neuer und Goretzka Corona-positiv, Brandt krank! Bayern-Duo und BVB-Star müssen abreisen

Frankfurt/Main - Manuel Neuer (36) und Leon Goretzka (27) sind nach positiven Corona-Tests aus dem Teamquartier der deutschen Nationalmannschaft in Frankfurt abgereist. Auch Julian Brandt (26) muss passen.

Manuel Neuer (36, l.) und Leon Goretzka (27) mussten aufgrund ihres positiven Corona-Tests aus Leipzig abreisen.
Manuel Neuer (36, l.) und Leon Goretzka (27) mussten aufgrund ihres positiven Corona-Tests aus Leipzig abreisen.  © Montage: Federico Gambarini/dpa, Daniel Karmann/dpa

Das teilte DFB-Pressesprecherin Franziska Wülle (30) am Mittwoch in Frankfurt mit.

Beide Spieler seien derzeit symptomfrei.

Ursache der Infektion soll ein Coronafall im persönlichen Umfeld eines der beiden Profis des FC Bayern München sein.

War die Goretzka-Einwechslung ein Fehler? DFB-Stars lästern über Hansi Flick!
Nationalmannschaft War die Goretzka-Einwechslung ein Fehler? DFB-Stars lästern über Hansi Flick!

Das FCB-Duo fällt somit für die letzten Nations-League-Spiele des Jahres am Freitag in Leipzig gegen Ungarn und am Montag in England aus.

Darüber hinaus musste auch Julian Brandt die Heimreise antreten. Der Mittelfeldakteur von Borussia Dortmund leidet unter einem grippalen Infekt. Auf das Coronavirus wurde er jedoch negativ getestet.

Für Kapitän Neuer wurde TSG-1899-Hoffenheim-Schlussmann Oliver Baumann (32) von Bundestrainer Hansi Flick (57) nachnominiert.

Außerdem wird Maximilian Arnold (28) vom VfL Wolfsburg als Goretzka-Ersatz nachrücken und im Laufe des Tages zur Mannschaft stoßen.

Der gebürtige Riesaer stand zuletzt im November 2021 für die WM-Qualifikationspartien gegen Liechtenstein und Armenien im DFB-Kader.

Originalmeldung von 13.54 Uhr, aktualisiert 17.11 Uhr.

Titelfoto: Montage: Federico Gambarini/dpa, Daniel Karmann/dpa

Mehr zum Thema Nationalmannschaft: