Weil der Rasen zu schlecht ist: Jogi Löw zieht mit Nationalmannschaft um

Stuttgart - Eigentlich wollte sich die deutsche Nationalmannschaft im Gazi-Stadion, der Heimstätte der Stuttgarter Kickers, auf die Nations League gegen Spanien (Donnerstag, 20.45 Uhr) vorbereiten. 

War mit dem Rasen zur Vorbereitung fürs Spanien-Spiel nicht zufrieden: Jogi Löw (60).
War mit dem Rasen zur Vorbereitung fürs Spanien-Spiel nicht zufrieden: Jogi Löw (60).  © Patrick Seeger/dpa

Wie die Bild aber nun berichtet, ist der Rasen auf der Waldau in einem zu schlechten Zustand und wurde von Bundestrainer Jogi Löw (60) und seinem Stab als nicht trainingstauglich eingeschätzt. 

So findet am Montag (18 Uhr) das erste Training im ADM Sportpark statt, der sich auf dem Vereinsgelände der Kickers befindet. 

Ab Dienstag trainieren die Deutschen dann auf dem Gelände des Bundesligisten VfB Stuttgart

Die Nations-League-Partie wird dann in der Mercedes-Benz Arena steigen. 

Titelfoto: Patrick Seeger/dpa

Mehr zum Thema Nationalmannschaft:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0