DFB-Pokal-Auslosung: Zweitligisten für Bayern und BVB, Topspiel Leverkusen-Frankfurt

Köln - Die DFB-Pokal-Partien der 2. Hauptrunde stehen (endlich) fest! Drei Wochen später als geplant ist am Sonntagabend die Runde der letzten 32 ausgelost worden. Und die brachte wieder einige interessante Paarungen hervor. 

Rekordpokalsieger FC Bayern München ist amtierender DFB-Pokal-Champion. In der 2. Runde geht es zur KSV Holstein Kiel.
Rekordpokalsieger FC Bayern München ist amtierender DFB-Pokal-Champion. In der 2. Runde geht es zur KSV Holstein Kiel.  © John Macdougall/AFP/POOL/dpa

Unter den Augen des Ziehungsleiters und DFB-Vizepräsident Peter Frymuth (63) zog die ehemalige Nationalspielerin Inka Grings (42) die Begegnungen. 

Zu den spannendsten Partien zählen definitiv Bayer 04 Leverkusen gegen Eintracht Frankfurt, VfB Stuttgart gegen den SC Freiburg und KSV Holstein Kiel gegen den FC Bayern München. Borussia Dortmund muss zu Zweitliga-Aufsteiger Eintracht Braunschweig, RB Leipzig zum FC Augsburg. 

Das sind alle Begegnungen:

Spieltermine der 2. DFB-Pokal-Runde in der Weihnachtswoche

Die 2. Runde wird kurz vor Weihnachten am 22. und 23. Dezember ausgespielt.
Die 2. Runde wird kurz vor Weihnachten am 22. und 23. Dezember ausgespielt.  © Arne Dedert/dpa

Statt im Deutschen Fußball-Museum in Dortmund fand die Ziehung wegen der Corona-Pandemie erneut im Kölner Sportschau-Studio der ARD statt.

Für die zweite Runde des Pokalwettbewerbs hatten sich neben 16 Bundesligisten auch elf Zweit-, zwei Dritt- und drei Regionalligisten qualifiziert, wobei die letzteren fünf Amateure erneut Heimrecht genießen dürfen. 

Mit Hertha BSC und Arminia Bielefeld waren schon zwei Erstligisten in der 1. Runde gescheitert, hinzu kamen die vier Zweitliga-Klubs Hamburger SV, FC St. Pauli, 1. FC Heidenheim und FC Erzgebirge Aue

Wegen des wochenlangen Rechtsstreits um die Meldung des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) des 1. FC Schweinfurt 05 statt Türkgücü München für die 1. Runde und des damit verspäteten Duells der Schweinfurter gegen den FC Schalke 04 (1:4, TAG24 berichtete) wurden die Partien erst am heutigen Sonntagabend ausgelost. 

Gespielt wird die 2. Pokalrunde in der Weihnachtswoche, am 22. und 23. Dezember.

Titelfoto: Arne Dedert/dpa

Mehr zum Thema DFB Pokal:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0