DFB-Pokalspiele sind terminiert! Gute Nachricht für Bayern-Fans

München - Fußball-Fans können die Zweitrundenspiele im DFB-Pokal vom FC Bayern München und Zweitligisten FC Ingolstadt live im Free-TV verfolgen.

Robert Lewandowski (33, l.) und seine Teamkollegen vom FC Bayern München bekommen es im DFB-Pokal mit Borussia Mönchengladbach zu tun.
Robert Lewandowski (33, l.) und seine Teamkollegen vom FC Bayern München bekommen es im DFB-Pokal mit Borussia Mönchengladbach zu tun.  © Sven Hoppe/dpa

Der deutsche Rekordmeister tritt dabei am 27. Oktober bei Borussia Mönchengladbach an (20.45 Uhr, ARD), wie der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Mittwochvormittag mitteilte. Die Schanzer bestreiten ihr Spiel bei Titelverteidiger Borussia Dortmund (20 Uhr, Sport1) einen Tag zuvor.

Zeitgleich zum Bayern-Spiel empfängt Zweitligist SSV Jahn Regensburg Ligarivalen FC Hansa Rostock.

Der FC Augsburg, der bislang lediglich einen mageren Punkt in den ersten drei Spielen der Bundesliga geholt hat, muss am selben Tag (18.30 Uhr) beim Oberhaus-Aufsteiger VfL Bochum ran.

Meine Meinung: So gewinnt diese Eintracht keinen Blumentopf
DFB Pokal Meine Meinung: So gewinnt diese Eintracht keinen Blumentopf

Am 26. Oktober bestreitet neben Ingolstadt auch Ligarivale 1. FC Nürnberg seine Partie - der Club empfängt den Hamburger SV (20.45 Uhr).

Der TSV 1860 München will gegen den FC Schalke 04 (18.30 Uhr) die Überraschung schaffen.

Die SpVgg Greuther Fürth war in der ersten Runde bereits des diesjährigen Pokals ausgeschieden.

Sky überträgt wie gewohnt alle 16 Spiele. Das Endspiel ist für den 21. Mai angesetzt.

Titelfoto: Sven Hoppe/dpa

Mehr zum Thema DFB Pokal: