Wer zeigt die WM 2022? TV-Rechte zur Endrunde in Katar

Weltweit dürften wieder Millionen Fußballfans ihren Fernseher anschalten, wenn in Katar ein neuer Weltmeister ermittelt wird. Aber welcher Sender zeigt überhaupt die WM 2022? TV-Rechte inklusive Infos zu den Deutschland-Spielen liefert Euch TAG24 in diesem Artikel!

Welcher Sender überträgt die Fußball-WM 2022?

Um kein einziges Match der WM 2022 zu verpassen, braucht man einen Pay-TV-Anbieter.
Um kein einziges Match der WM 2022 zu verpassen, braucht man einen Pay-TV-Anbieter.  © Tom Weller/dpa

Wer kein Match der Weltmeisterschaft verpassen will, der kommt um ein Abo von Magenta Sport nicht herum.

Der Pay-TV-Anbieter der Deutschen Telekom hat sich nämlich die Übertragungsrechte für alle 64 Spiele der WM 2022 gesichert.

Sofern man bereit ist, auf ein paar Begegnungen zu verzichten, kann man sich die Weltmeisterschaft allerdings auch im öffentlich-rechtlichen Rundfunk anschauen.

Heilige Hallen: Hotelzimmer von Lionel Messi in Katar wird zum Museum!
WM 2022 Heilige Hallen: Hotelzimmer von Lionel Messi in Katar wird zum Museum!

Denn ARD und ZDF zeigen gemeinsam insgesamt 48 Partien. Mit dabei waren unter anderem das Eröffnungsspiel am 20. November sowie alle Matches der deutschen Nationalmannschaft. Hinzu kommen noch die beiden Halbfinal-Begegnungen und das Finale.

Für die übrigen 16 Duelle besitzt Magenta exklusive Senderechte. Dazu zählt auch das Spiel um Platz drei.

Senderechte der WM 2022 auf einen Blick:

  • Magenta Sport zeigt alle 64 Spiele
  • ARD und ZDF übertragen 48 Partien
  • alle Deutschland-Spiele im öffentlich-rechtlichen Rundfunk und bei Magenta

Aktuelle News zur FIFA Weltmeisterschaft 2022

WM 2022: TV-Rechte für die Deutschland-Spiele

Fans der deutschen Fußball-Nationalmannschaft können die WM-Spiele des DFB auf verschiedenen Sendern schauen.
Fans der deutschen Fußball-Nationalmannschaft können die WM-Spiele des DFB auf verschiedenen Sendern schauen.  © picture alliance / dpa

Alle, die sich im Zuge der WM vorrangig für die Auftritte der deutschen Nationalelf interessierten, konnten zwischen Magenta und den Öffentlich-Rechtlichen wählen.

Wer zeigte die Gruppenspiele von Deutschland?

  • Deutschland gegen Japan: ARD & Magenta Sport
  • Spanien gegen Deutschland: ZDF & Magenta Sport
  • Costa Rica gegen Deutschland: ARD & Magenta Sport

Nach der Gruppenphase hätten sich die öffentlich-rechtlichen Sender mit der Übertragung abgewechselt. Die deutsche Nationalmannschaft verabschiedete sich jedoch schon nach der Vorrunde aus dem Turnier.

Magenta Sport zeigt alle Spiele der WM 2022 in Katar

Magenta Sport hat sich die Senderechte für alle Spiele der WM 2022 in Katar gesichert.
Magenta Sport hat sich die Senderechte für alle Spiele der WM 2022 in Katar gesichert.  © Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa

Will man keines der 64 Weltmeisterschaftsspiele verpassen, dann muss man auf das kostenpflichtige Abo bei Magenta Sport zurückgreifen.

Für Fußballfans ohne Telekom-Vertrag gibt es das monatlich kündbare Abo für 16,95 Euro pro Monat. Im vergünstigten Jahresabo würde man monatlich 9,95 Euro zahlen.

Alle mit Telekom-Vertrag müssten für die monatlich kündbare Variante 9,95 Euro bezahlen. Im Jahresabo wären es 4,95 Euro pro Monat (Stand November 2022).

Text zuletzt aktualisier: 2. Dezember, 9.13 Uhr

Titelfoto: Tom Weller/dpa

Mehr zum Thema WM 2022: