Deutscher Nationalspieler Antonio Rüdiger netzt! Chelsea trumpft bei Leicester auf

Leicester - Klarer Auswärtserfolg für die Blues! Spitzenreiter FC Chelsea hat auch dank Antonio Rüdiger den nächsten Sieg in der Premier League eingefahren.

Antonio Rüdiger (r.) köpft zum 1:0 für den FC Chelsea ein. Kai Havertz (Nr. 29) schaut zu, wie sich Leicesters dänischer Nationalkeeper Kasper Schmeichel (l.) vergeblich streckt.
Antonio Rüdiger (r.) köpft zum 1:0 für den FC Chelsea ein. Kai Havertz (Nr. 29) schaut zu, wie sich Leicesters dänischer Nationalkeeper Kasper Schmeichel (l.) vergeblich streckt.  © dpa/Darren Staples/CSM via ZUMA Wire

Der deutsche Nationalspieler leitete am Samstag den hochverdienten 3:0 (2:0)-Sieg bei Leicester City ein, durch den die Londoner ihren Tabellenvorsprung zunächst auf sechs Punkte ausbauten.

Innenverteidiger Rüdiger, dessen Vertrag an der Stamford Bridge im kommenden Sommer endet und der von mehreren Klubs umworben wird, traf nach 14 Minuten per Kopf zur Führung - sein zweites Saisontor.

Der ehemalige Leicester-Profi N'Golo Kante, der mit den Foxes 2016 Meister wurde, erhöhte zum 2:0 für Chelsea (28. Minute).

Erneut Sorge um Pelé: Brasilien-Legende schon wieder im Krankenhaus!
Fußball International Erneut Sorge um Pelé: Brasilien-Legende schon wieder im Krankenhaus!

Nach der Pause besorgte der eingewechselte Ex-BVB-Offensivwirbler Christian Pulisic den 3:0-Endstand (71.).

Die klar überlegenen und spielbestimmenden Blues, die im King-Power-Stadion immer noch ohne ihren verletzten Stürmerstar Romelu Lukaku auskommen mussten und bei denen Timo Werner auf der Bank blieb, hätten sogar noch deutlich höher gewinnen können.

Die beiden Torschützen der ersten Halbzeit jubeln gemeinsam: Antonio Rüdiger (r.) traf für den FC Chelsea zum 1:0, N'Golo Kante legte das 2:0 nach.
Die beiden Torschützen der ersten Halbzeit jubeln gemeinsam: Antonio Rüdiger (r.) traf für den FC Chelsea zum 1:0, N'Golo Kante legte das 2:0 nach.  © dpa/Leila Coker/AP

Gleich mehrere Tore zählten wegen knapper Abseitsentscheidungen nicht.

Titelfoto: dpa/Leila Coker/AP

Mehr zum Thema Fußball International: