Ex-Fußball-Talent stirbt mit nur 21 Jahren an Krebs

Elfenbeinküste - Viel zu früh! Fußball-Talent Willy Braciano Ta Bi ist im Alter von nur 21 Jahren an Leberkrebs gestorben. Das gab sein Ex-Klub Atalanta Bergamo bei Twitter bekannt.

Ex-Atalanta-U19-Spieler Willy Braciano Ta Bi (21) galt als großes Talent. Nun starb er in seiner Heimat an Leberkrebs.
Ex-Atalanta-U19-Spieler Willy Braciano Ta Bi (21) galt als großes Talent. Nun starb er in seiner Heimat an Leberkrebs.  © IMAGO / ZUMA Press

Der defensive Mittelfeldspieler galt nicht nur in seinem Heimatland als großes Talent, weshalb er Ende Januar 2019 in die A-Jugend des italienischen Spitzenteams wechselte, dort schnell eine tragende Rolle übernahm und den Primavera Scudetto gewann.

Zuvor hatte er in seinem Heimatland für ASEC Mimosas in der afrikanischen Champions League gespielt und wurde auch mehrfach im CAF Confederation Cup eingesetzt.

Atalanta Bergamo verkündet den Tod von Willy Braciano Ta Bi

Die letzten Monate seines viel zu kurzen Lebens verbrachte er in seinem Heimatland.

Titelfoto: IMAGO / ZUMA Press

Mehr zum Thema Fußball International:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0