Im Meer versenkt! Fans von Traditionsverein müssen auf neue Trikots warten

Singapur/Leeds - Der Verkaufsstart ist buchstäblich ins Wasser gefallen! Vor wenigen Tagen hat Leeds United seine neuen Auswärtstrikots für die gerade angebrochene Saison präsentiert, doch die meisten Anhänger müssen sich bis zum ersten Tragen wohl trotzdem noch gedulden.

Die Fans von Leeds United und Mateusz Klich (32), der in Deutschland schon für den 1. FC Kaiserslautern und den VfL Wolfsburg aktiv war, können derzeit keine aktuellen Auswärtstrikots bestellen.
Die Fans von Leeds United und Mateusz Klich (32), der in Deutschland schon für den 1. FC Kaiserslautern und den VfL Wolfsburg aktiv war, können derzeit keine aktuellen Auswärtstrikots bestellen.  © Jon Super/AP/dpa

Dem Eintreffen der stylischen Arbeitskleidung in England kam nämlich ein Unfall in Südostasien in die Quere, wie die britische Daily Mail berichtete.

Demnach fielen gleich mehrere, mit der nächsten Shirt-Lieferung beladene Schiffscontainer bei Singapur, wo die Leibchen hergestellt werden, ins Meer.

Wie es zu dem teuren Fauxpas kommen konnte, ist bislang nicht bekannt, allerdings handelte es sich nicht um die erste Komplikation bezüglich der frischen Jerseys.

Rassismus an der Seitenlinie? Holland-Legende beklagt Mangel an schwarzen Trainern!
Fußball International Rassismus an der Seitenlinie? Holland-Legende beklagt Mangel an schwarzen Trainern!

Zuvor hatte bereits ein Corona-Ausbruch in der Region die Produktion lahmgelegt und für Lieferengpässe gesorgt. Daher trafen erst 10.000 Exemplare der gelb-dunkelblauen Trikots in Leeds ein, während der Premier-League-Klub für gewöhnlich rund 300.000 Kleidungsstücke gewinnbringend an den Mann oder die Frau bringt.

Laut dem Bericht gibt es an der Ellend Road durchaus Bedenken hinsichtlich der wirtschaftlichen Folgen des doppelten Ausfalls. Aufgrund der anstehenden Weltmeisterschaft 2022 in Katar könnten sich viele Fans die 90 Euro für den Kauf sparen und das Geld stattdessen in ein Shirt der "Three Lions" investieren.

Robin Koch präsentiert das neue Auswärtstrikot von Leeds United auf Twitter

Leeds-United-Coach Jesse Marsch hat sich in der Bundesliga bedient

Seit Februar 2022 steht Jesse Marsch (48) bei Leeds United an der Seitenlinie.
Seit Februar 2022 steht Jesse Marsch (48) bei Leeds United an der Seitenlinie.  © Mike Egerton/PA Wire/dpa

Immerhin lief der Saisonstart für die "Peacocks" aus sportlicher Sicht wesentlich besser. Am ersten PL-Spieltag konnte sich die Mannschaft des achtfachen deutschen Nationalkickers und ehemaligen SC-Freiburg-Verteidigers Robin Koch (26) in einer umkämpften Partie mit 2:1 gegen die Wolverhampton Wanderers durchsetzen.

Nach der fußballerischen Talfahrt der vergangenen Runde, die Star-Coach und Publikumsliebling Marco Bielsa (67) sogar den Job kostete und im glücklichen Klassenerhalt endete, will Ex-RB-Leipzig-Trainer Jesse Marsch (48) sein Team weiter im englischen Oberhaus etablieren.

Dazu holte der 48-jährige Übungsleiter unter anderem seinen früheren Schützling Tyler Adams (23) von den Roten Bullen und Marc Roca (25) vom FC Bayern München nach Yorkshire.

Titelfoto: Jon Super/AP/dpa

Mehr zum Thema Fußball International: