Niedliche Platzstürmer: Känguru-Herde sorgt für kuriose Unterbrechung bei Drittligaspiel!

Canberra (Australien) - Tierischer Platzsturm! Beim australischen Drittliga-Match zwischen Tuggeranong United und den Wagga City Wanderers kam es zu einer ganz besonderen Flitzer-Unterbrechung.

Zahlreiche Kängurus hoppelten während des Spiels auf den Platz.
Zahlreiche Kängurus hoppelten während des Spiels auf den Platz.  © Screenshot/Twitter/futboltrotters

Platzstürme stehen zurzeit fast an der fußballerischen Tagesordnung, doch in der Down-Under-Hauptstadt Canberra hätte wohl dennoch niemand mit dieser ungewöhnlichen Rasen-Invasion gerechnet.

Spieler und Zuschauer staunten nicht schlecht, als plötzlich eine große "Fangruppe" Kängurus auf den Platz hüpfte. Der Schiedsrichter unterbrach die Partie sofort, allerdings ließen sich die Beuteltiere weder vom Pfiff des Referees, noch vom hektischen Fahnenwedeln des Linienrichters beeindrucken.

"Unser Match am Wochenende hatte vorübergehend einige zusätzliche Spieler auf dem Feld, wobei die Greenway-Kängurus während der Begegnung ein bisschen Spaß hatten", so ein Sprecher von Tuggeranong anschließend gegenüber dem Daily Star.

WM-Platz in Gefahr: Deutscher Nationalspieler wechselt in die Premier League!
Fußball International WM-Platz in Gefahr: Deutscher Nationalspieler wechselt in die Premier League!

Die Hausherren gewannen die Partie trotz der skurrilen Unterbrechung deutlich mit 6:1. Verletzt wurde bei der tierischen Flitzer-Aktion glücklicherweise niemand.

Video der Känguru-Invasion auf Twitter

In Deutschland und England wurden mehrere Menschen bei Platzstürmen verletzt

Nachdem der SV Werder Bremen den Aufstieg in die Bundesliga perfekt gemacht hatte, wurden 20 Menschen im Weserstadion verletzt.
Nachdem der SV Werder Bremen den Aufstieg in die Bundesliga perfekt gemacht hatte, wurden 20 Menschen im Weserstadion verletzt.  © Carmen Jaspersen/dpa

Das kann man von den Platzstürmen der vergangenen Wochen in Deutschland oder auch England leider nicht sagen.

So verletzten sich bei der Aufstiegsfeier des SV Werder Bremen im Weserstadion 20 Personen, zudem wurde eine Anhängerin des 1. FC Nürnberg nach dem Abpfiff der Partie gegen den FC Schalke 04 im Max-Morlock-Stadion begrapscht.

Auch auf der Insel kam es zu unschönen Szenen. Der Playoff-Kracher zwischen Nottingham Forest und Sheffield United zog gleich mehrere Auseinandersetzungen auf dem Feld nach sich, während Crystal-Palace-Coach Patrick Vieira (45) sich nach dem Match gegen den FC Everton von einem Fan provozieren ließ und ihn daraufhin trat.

Knockout und blutige Lippe: Dieser Torjubel ging komplett schief!
Fußball International Knockout und blutige Lippe: Dieser Torjubel ging komplett schief!

Der englische Fußballverband FA hat deshalb sogar ein Notfalltreffen zu der Thematik einberufen und denkt nach Informationen der Daily Mail über den Einsatz speziell ausgebildeter Sicherheitskräfte nach.

Titelfoto: Screenshot/Twitter/futboltrotters

Mehr zum Thema Fußball International: