Offiziell: Nationalspieler Robin Gosens wechselt zu internationalem Top-Klub!

Mailand/Bergamo - Es hatte sich angedeutet, nun ist der Transfer perfekt: Nach viereinhalb Jahren bei Atalanta Bergamo macht DFB-Kicker Robin Gosens (27) den nächsten Karrieresprung und wechselt innerhalb der Serie A zum Spitzenverein Inter Mailand.

Robin Gosens (27, l.) kann sich offenbar bald bei Inter Mailand für weitere Einsätze in der Nationalmannschaft empfehlen.
Robin Gosens (27, l.) kann sich offenbar bald bei Inter Mailand für weitere Einsätze in der Nationalmannschaft empfehlen.  © Federico Gambarini/dpa

Das bestätigten die Vereine am Donnerstagabend und zuvor sein Berater Paolo Busardo gegenüber dem italienischen Portal FcInter1908.

"Der Deal mit Inter ist unter Dach und Fach. Der Vertrag hat einen Wert von 25 Millionen Euro plus Prämien und morgen ist der Tag der medizinischen Untersuchung. Robin ist überglücklich", so der Gosens-Agent.

Der deutsche Nationalspieler wurde zunächst ausgeliehen, anschließend greife eine Kaufpflicht in Höhe von 22 Millionen Euro. Der Linksverteidiger erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2026.

Kopfnuss von ManCity-Papa: Oasis-Star Noel Gallagher feiert Meisterschaft mit blutiger Nase!
Fußball International Kopfnuss von ManCity-Papa: Oasis-Star Noel Gallagher feiert Meisterschaft mit blutiger Nase!

Außerdem bekommt der EM-Teilnehmer von 2021 bei seinem neuen Arbeitgeber eine Gehaltserhöhung und wird 2,8 Millionen Euro im Jahr verdienen. Bei "La Dea" war es bislang rund eine Million Euro.

Zuvor hatte es auch Gerüchte über einen Wechsel zum neureichen Scheichklub Newcastle United gegeben. Laut Informationen von Spox gaben die "Magpies" sogar ein Angebot für den vielseitig einsetzbaren Abwehrmann ab, doch der wollte lieber in Italien bleiben.

Wechsel von Robin Gosens von Atalanta Bergamo zu Inter Mailand ist in trockenen Tüchern!

Robin Gosens muss bei Inter Mailand mit Ivan Perisic um einen Stammplatz kämpfen

2017 wechselte Robin Gosens (27) von Heracles Almelo nach Italien. Bei Atalanta Bergamo absolvierte er seitdem 157 Partien (29 Tore, 21 Assists).
2017 wechselte Robin Gosens (27) von Heracles Almelo nach Italien. Bei Atalanta Bergamo absolvierte er seitdem 157 Partien (29 Tore, 21 Assists).  © Tano Pecoraro/LaPresse via ZUMA Press/dpa

Sportlich bietet Inter sicherlich die bessere Perspektive. Die "Nerazzurri" sind derzeit Tabellenführer der Serie A und befinden sich auf dem besten Weg zur Titelverteidigung.

Außerdem ist die Mannschaft von Trainer Simone Inzaghi (45) noch in der Champions League vertreten und trifft dort im Achtelfinale am 15. Februar auf Jürgen Klopp (54) und den FC Liverpool.

Gosens wird für die Partie aller Voraussicht nach aber noch nicht zur Verfügung stehen. Der 27-Jährige arbeitet aktuell an einem Comeback, nachdem er Ende September eine schwere Oberschenkelverletzung erlitten hatte.

Kein Erling Haaland, kein Kylian Mbappe: Real Madrid ist der große Transfer-Verlierer!
Fußball International Kein Erling Haaland, kein Kylian Mbappe: Real Madrid ist der große Transfer-Verlierer!

Anschließend steht dem Schienenspieler ein harter Zweikampf um einen Stammplatz bevor. Im 3-5-2-System von Inter ist aktuell Ivan Perisic (32) auf der linken Außenbahn gesetzt.

Im Sommer könnte sich das allerdings ändern. Der Vertrag des ehemaligen Bundesliga-Kickers läuft zum Saisonende hin aus, eine Verlängerung zeichnet sich bislang nicht ab.

Titelfoto: Federico Gambarini/dpa

Mehr zum Thema Fußball International: