Vertragsverlängerung perfekt: Pep Guardiola bleibt ManCity zwei weitere Jahre erhalten

Manchester - Startrainer Pep Guardiola (49) hat seinen auslaufenden Vertrag bei Manchester City um zwei Jahre verlängert und bleibt den Citizens bis 2023 erhalten, wie der englische Vize-Meister mitteilte.

Pep Guardiola (49) bleibt Manchester City weiterhin erhalten.
Pep Guardiola (49) bleibt Manchester City weiterhin erhalten.  © Ina Fassbender/dpa

Auch auf Twitter meldete der Klub die frohe Botschaft: Die Reise geht weiter!

Angesichts seiner bisherigen erfolgreichen Zeit in Manchester, dürften die Verantwortlichen des Vereins und besonders auch die Fans der Citizens glücklich sein, dass die Zusammenarbeit mit dem katalanischen Startrainer weiter geht.

Guardiola zieht bereits seit 2016 die Fäden bei Manchester City. Zuvor coachte er den FC Bayern und seinen Heimatverein FC Barcelona, mit dem er zweimal die Champions League gewann.

Mit Manchester City gewann der 49-Jährige 2018 und 2019 zwei englische Meisterschaften in Serie, den FA Cup und dreimal den Ligapokal. In der Champions League kam das Team unter Guardiola allerdings nie über das Viertelfinale hinaus.

Manchester City verkündet die Vertragsverlängerung von Pep Guardiola bei Twitter

"Seit meiner Ankunft habe ich mich so willkommen gefühlt. Wir haben zusammen großartigen Erfolg gehabt, Tore erzielt, Spiele und Trophäen gewonnen. Darauf sind wir sehr stolz", wurde Guardiola zitiert.

Titelfoto: Ina Fassbender/dpa

Mehr zum Thema Fußball International:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0