Er hatte Sex mit einer 14-Jährigen und gab es zu: Ex-Fußball-Talent verurteilt!

Bradford (England) - Der ehemalige Arsenal-Spieler Tyrell Robinson (23) muss für dreieinhalb Jahre hinter Gitter. Der Engländer hatte vor Gericht zugegeben, dass er Geschlechtsverkehr mit einer Minderjährigen gehabt hatte.

Tyrell Robinson (23) stand zuletzt bis Februar 2020 für Bradford City auf dem Platz, seitdem war er vereinslos.
Tyrell Robinson (23) stand zuletzt bis Februar 2020 für Bradford City auf dem Platz, seitdem war er vereinslos.  © IMAGO/PRiME Media Images

Laut britischen Medienberichten hatte der 23-Jährige drei 14 Jahre alte Mädchen verführt und mit einer von ihnen sogar Sex!

Schon im Juni 2020 hatte Robinson sich schuldig bekannt und zugegebenen, dass es tatsächlich im August 2018 zu sexuellen Handlungen zwischen ihm und dem Mädchen gekommen war.

Seit dem Schuldspruch im vergangenen Sommer gilt er offiziell als Sexualstraftäter. Er durfte aber vorübergehend weiter in Freiheit leben, während er auf sein endgültiges Urteil wartete.

Am gestrigen Dienstag entschied ein Richter am Crown Court in der englischen Stadt Bradford dann endlich, wie die Strafe aussehen soll: Für dreieinhalb Jahre muss der Fußballer nun ins Gefängnis.

Richter Richard Mansell erklärte dazu: "Der Schaden, den Sie diesen drei Mädchen und ihren Familien zugefügt haben, ist beachtlich." Es sei glasklar, dass Robinson sich von den 14-Jährigen "sexuell angezogen" fühlte.

Robinson und ein Kumpel scherzten: "Ich fühle mich wie ein Pädophiler"

Gemeinsam mit seinem Mitbewohner Korrie Berman (22) hatte das ehemalige Arsenal-Nachwuchstalent sogar Scherze über die Minderjährigen gemacht. Via Snapchat hatten sich die beiden Fotos ihrer Opfer geschickt, wohl wissend wie jung sie damals waren.

Laut der britischen "Sun" hatten sie in ihren Nachrichten sogar gewitzelt: "Bruder, ich fühle mich wie ein Pädophiler." Robinson hatte zudem ein Foto von Berman mit zwei nackten Mädchen im Bett geschossen. Laut dem Richter sahen die beiden Männer diese Aufnahme wie eine Trophäe an.

Berman wurde sogar noch härter als sein Kumpane bestraft und zu sechs Jahren Gefängnis verurteilt, weil er gleich fünf Fälle von Sex mit 14-Jährigen gestanden hatte.

Für Robinson dürfte die Fußballkarriere nun endgültig vorbei sein. Nachdem er die Jugend von Arsenal London durchlaufen hatte, spielte der Linksverteidiger zuletzt für Bradford City. Der Viertligist hatte den 23-Jährigen wegen der Vorwürfe aber auch im Februar 2020 entlassen.

Titelfoto: IMAGO/PRiME Media Images

Mehr zum Thema Fußball International:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0