Fußball-Talent Jordan Diakiese (24) überraschend gestorben

Paris - Frankreichs Fußball-Welt trauert um ein vielversprechendes Talent: Der frühere U20-Nationalspieler Jordan Diakiese wurde im Alter von nur 24 Jahren tot in Paris aufgefunden.

Jordan Diakiese (Bildmitte) starb überraschend im Alter von nur 24 Jahren in der französischen Landeshauptstadt.
Jordan Diakiese (Bildmitte) starb überraschend im Alter von nur 24 Jahren in der französischen Landeshauptstadt.  © Twitter Screenshot @PSG_inside

Der junge Kicker spielte bereits für Paris Saint-Germain und stand zuletzt beim Fünftligist AS Furiani Agliani auf der Insel Korsika unter Vertrag.

Wie französische Medien berichten, starb Jordan Diakiese am 21. Mai unter noch ungeklärten Umständen in Paris.

Auf Facebook nahm AS Furiani Agliani "mit großer Trauer" Abschied und nannte das junge Fußball-Talent einen "liebenswerten Jungen", der stets "große Freude am Spiel sowie Fleiß" gezeigt habe.

Viele Nutzer und andere Fußball-Clubs brachten ihre Anteilnahme in den Kommentaren zum Ausdruck.

Auch Paris Saint-Germain nahm von dem Tod des 24-Jährigen Kenntnis. Auf Twitter schrieb der Fußballverein:

"Jordan Diakiese, ein gebürtiger Pariser, der im Alter von 13 Jahren bei uns anfing, hinterlässt nur gute Erinnerungen bei seinen Trainern und Teamkollegen. Paris Saint-Germain spricht seiner Familie und seinen Verwandten großes Beileid aus."

Jordan Diakiese wurde im Juli 1995 mit kongolesischen Wurzeln in Paris geboren. Seine Fußball-Karriere nahm beim Plessis Trevise FC und später in der Jugendmannschaft von Paris Saint-Germain ihren Anfang.

Titelfoto: Twitter Screenshot @PSG_inside

Mehr zum Thema Fußball:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0