Nix Hertha! WM-Held Mario Götze hat neuen Verein gefunden

Eindhoven - Unser WM-Held Mario Götze (28) hat nach langem Warten auf dem Abstellgleis endlich einen neuen Verein gefunden. 

Mario Götze (28) soll einen neuen Verein gefunden haben. (Archivbild)
Mario Götze (28) soll einen neuen Verein gefunden haben. (Archivbild)  © David Inderlied/dpa

Wie unter anderem die Bild-Zeitung am Dienstagabend meldete, wechselt der Ex-Dortmunder in die Niederlande zum dortigen Topklub PSV Eindhoven.

Den Infos zufolge absolviere der 28-Jährige gerade seinen Medizincheck in Eindhoven und soll danach einen Zweijahres-Vertrag unterschreiben.

Trainer des Tabellenzweiten der Eredivisie ist seit diesem Jahr Roger Schmidt (53), der in der Bundesliga Bayer Leverkusen und zuletzt Beijing Guoan in China betreut hatte.

Zuletzt wurde Götze, der seit Juli vereinslos und auf der Suche nach einem neuen Arbeitgeber war, vor allem mit Hertha BSC in Verbindung gebracht. 

Dieser Deal - das steht jetzt fest - kommt aber nicht zustande. Obwohl der WM-Siegtorschütze von 2014 betonte, auch mit deutlichen Gehaltseinbußen leben zu können.


Eine offizielle Bestätigung seitens PSV steht noch aus.

Mit diesem Posting heißt PSV Eindhoven Mario Götze willkommen

Update, 10.30 Uhr: PSV Eindhoven bestätigt Götze-Wechsel

Nun ist es offiziell. Mario Götze kickt künftig in der holländischen Eredivisie. Beim PSV Eindhoven erhält der WM-Held von 2014 einen Zweijahresvertrag.

Titelfoto: David Inderlied/dpa

Mehr zum Thema Fußball:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0