TV-Rechte: DAZN holt sich fast die komplette Champions League!

München - Der Streamingdienst DAZN sichert sich für die Spielzeiten 2021/22 bis 2023/24 das größte Rechtepaket an der Fußball Champions League

Die Champions League wird ab 2021 bei DAZN zu sehen sein.
Die Champions League wird ab 2021 bei DAZN zu sehen sein.  © Rolf Vennenbernd/dpa

Laut Informationen der dpa zeigt die Internet-Plattform pro Saison 121 der 138 Spiele in der Königsklasse exklusiv. Dazu kommen die Konferenzen und Höhepunkte der Spiele. 

Damit wandert die Fußball-Berichterstattung weiter ins Internet, weg vom klassischen Fernsehen. Bereits für die Bundesliga hatte sich DAZN erst im Juni umfangreiche Live-Rechte gesichert. 

Neben DAZN wird auch US-Konzern Amazon über seinen Streamingdienst Amazon Prime Live-Spiele der Champions League zeigen. Im Dezember hatten sich die Amerikaner insgesamt 16 Partien, darunter zwei Playoff-Spiele gesichert. 

Großer Verlierer der Rechtevergabe ist Pay-TV-Sender Sky, der seit dem Jahr 2000 exklusiv Spiele der Königsklasse gezeigt hatte. Nach dieser Saison ist nun Schluss. 

Das Endspiel kehrt ins Free-TV zurück und wird wieder beim ZDF zu sehen sein. 

Titelfoto: Rolf Vennenbernd/dpa

Mehr zum Thema Fußball:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0