Mit Modeste, aber ohne Uth: Die Kölner Startelf gegen Leverkusen

Köln – Der 1. FC Köln startet im Derby bei Bayer 04 Leverkusen mit einer Doppelspitze aus Jhon Cordoba (27) und Anthony Modeste (32).

Kölns Anthony Modeste darf gegen Leverkusen ran, Mark Uth sitzt zunächst auf der Bank.
Kölns Anthony Modeste darf gegen Leverkusen ran, Mark Uth sitzt zunächst auf der Bank.  © Thilo Schmuelgen/Reuters-Pool/dpa

Während der Franzose damit seine Chance in der Startelf erhält, finden sich Mark Uth (28) und Jonas Hector (30) nur auf der Bank wieder.

Die beiden Youngster Noah Katterbach (19) und Jan Thielmann (18) rücken dafür wieder ins Team.

Beim Rivalen aus Leverkusen sitzt der Ex-Kölner Florian Wirtz (17) zunächst auf der Bank. Dafür feiert Kevin Volland (27) sein Comeback in der Startelf.

So spielt der FC: Horn - Ehizibue, Bornau, Czichos, Katterbach - Thielmann, Skhiri, Rexhbecaj, Drexler- Corodba, Modeste.

Startelf Leverkusen: Hradecky - S. Bender, Tabsoba, Dragovic, Wendell - Baumgartlinger, Aranguiz, Havertz - Diaby. Volland, Bailey.

Für beide Teams ist das Duell von wichtiger Bedeutung. Während Leverkusen noch auf die Teilnahme an der Champions League hofft, würde Köln mit einem Sieg den Klassenerhalt perfekt machen.

Das Hinspiel im Dezember 2019 hatte der 1. FC Köln mit 2:0 (Tore durch Bornauw und Cordoba) für sich entschieden.

Titelfoto: Thilo Schmuelgen/Reuters-Pool/dpa

Mehr zum Thema 1. FC Köln:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0