1. FC Köln erweitert Beirat um Sportmanager Michael Mronz

Köln – Der 1. FC Köln hat am Mittwoch drei neue Mitglieder seines Beirates präsentiert, darunter auch Sportmanager Michael Mronz (53).

Michael Mronz (53) ist neues Mitglied des Beirats des 1. FC Köln. (Archivbild)
Michael Mronz (53) ist neues Mitglied des Beirats des 1. FC Köln. (Archivbild)  © Marius Becker/dpa

Der 53-Jährige verfügt über eine jahrzehntelange Erfahrung als Unternehmer und Sport- sowie Eventmanager. Seit dem Jahr 1997 ist Mronz in der Vermarktung des jährlichen Reitturniers CHIO Aachen beschäftigt, aktuell leitet er die privatwirtschaftliche Initiative "Rhein Ruhr City 2032", die olympische und paralympische Spiele in Zukunft nach Deutschland holen soll.

Neu im Beirat sind außerdem die beiden Geschäftsleute Hans Jörg Klein und Ferdinand-Alexander Leisten. 

"Mit Hans Jörg Klein, Ferdinand-Alexander Leisten und Michael Mronz haben wir drei Persönlichkeiten gewinnen können, die unseren Beirat mit ihrer Expertise und ihren Netzwerken ideal ergänzen und stärken", sagte Lionel Souque, Vorsitzender des Beirats zu den Personalien.

Der Beirat fungiert als Berater- und Expertengremium des 1. FC Köln.

Der Beirat des 1. FC Köln

Neben den drei "Neuen" umfasst der Beirat folgende Mitglieder:

  • Lionel Souque (Vorstandsvorsitzender REWE Group)
  • Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker
  • Dr. Klaus Behrenbeck (Senior Partner McKinsey)
  • Klaus Dohle (Geschäftsführer der Dohle Handelsgruppe GmbH & Co. KG)
  • Philipp Koecke (Prokurist deinSchrank.de)
  • Dieter Morszeck (Unternehmer)
  • Christian Schmalzl (Co-CEO Ströer)
  • Dr. Dieter Steinkamp (Vorstandsvorsitzender RheinEnergie AG)
  • Ulrich Voigt (Vorstandsvorsitzender Sparkasse Köln/Bonn) und
  • Alexander Wüerst (Vorstandsvorsitzender Kreissparkasse Köln).

Das neue Trio und die weiteren Mitglieder sollen dabei helfen, den 1. FC Köln weiter nach vorne zu bringen.

Titelfoto: Marius Becker/dpa

Mehr zum Thema 1. FC Köln:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0