1. FC Köln: Klub-Ikone kandidiert für Mitgliederrat!

Köln - Doublegewinner Harald Konopka (68) kandidiert für den Mitgliederrat des Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln.

Wer kommt in den Mitgliederrat des 1. FC Köln?
Wer kommt in den Mitgliederrat des 1. FC Köln?  © Federico Gambarini/dpa

"Ich habe den Sachverstand und auch die entsprechende wirtschaftliche Ausbildung. Ich würde mich gerne im Mitgliederrat einbringen", sagte Konopka der Tageszeitung Express, nachdem er seine Unterlagen eingereicht hatte.

"Alles ist anstandslos angenommen worden, die Kandidatur ist gesichert."

Der 68-jährige Konopka gehörte zum erfolgreichen Kölner Team, das 1978 Meister und DFB-Pokalsieger wurde.

Premiere: 1. FC Köln startet mit eigenem FIFA-Team in virtueller Bundesliga
1. FC Köln Premiere: 1. FC Köln startet mit eigenem FIFA-Team in virtueller Bundesliga

Die Mitgliederversammlung soll im Herbst stattfinden, der genaue Termin steht noch aus.

Nicht mehr für den Rat kandidieren wird laut dem Bericht der langjährige Vorsitzende Stefan Müller-Römer (53).

Stefan Müller-Römer kandidiert wohl nicht mehr

Der Jurist mit dem markanten Zopf hatte dem Gremium seit seiner Gründung 2013 vorgestanden, den Vorsitz Ende September 2020 aber abgegeben.

Müller-Römer erzwang 2010 eine Neuauszählung zur Entlastung des damaligen Vorstandes mit Wolfgang Overath (77) an der Spitze. Für das Idol war es der Anfang vom Ende seiner Amtszeit.

Titelfoto: Federico Gambarini/dpa

Mehr zum Thema 1. FC Köln: