1. FC Köln: Modeste-Video zeigt alle seine 20 Saisontreffer!

Köln - Wer Stürmer Anthony Modeste (34) vom 1. FC Köln und seine Tore feiert, wird bei diesem YouTube-Video jubeln! Es zeigt alle 20 Tore, die der Edel-Kicker in dieser Bundesliga-Saison schoss.

Anthony Modeste (34) jubelte in dieser Saison über 20 Tore für den 1. FC Köln.
Anthony Modeste (34) jubelte in dieser Saison über 20 Tore für den 1. FC Köln.  © Rolf Vennenbernd/dpa

Den Anfang machte der gebürtige Franzose direkt am 1. Spieltag. Nach einer langen Flanke von Kapitän Jonas Hector (31) köpfte der ohnehin kopfballstarke Kicker das Leder gnadenlos ins Tor von Hertha BSC Berlin.

Der 1. FC Köln gewann das Spiel mit 3:1 und legte den Grundstein für eine furiose Saison unter Trainer Steffen Baumgart (50). Der Charakter-Coach hatte seinem Schützling neues Selbstvertrauen eingehaucht und ihn wieder zu alter Stärke angetrieben.

Denn Modeste brillierte in den folgenden Spielen, schoss in den ersten fünf Matches gleich vier Tore.

1. FC Köln auf dem Weg ins Trainingslager in Christian Kellers Heimatort
1. FC Köln 1. FC Köln auf dem Weg ins Trainingslager in Christian Kellers Heimatort

Eine zweite sehr starke Phase hatte er zwischen den Spieltagen 16 bis 23. In sieben Begegnungen traf er siebenmal!

In der gesamten Saison verpasste er auch nur zwei Spiele. Er fiel einmalig wegen einer Coronavirus-Ansteckung aus, ein anderes Mal wegen Fieber.

So kam er auf 32 Partien in der Bundesliga, spulte häufig 90 Minuten am Stück bei seinen Einsätzen ab und kam am Ende auf insgesamt 20 Treffer!

Damit leistete er einen immensen Anteil am Erfolg der Kölner, die jetzt wieder international spielen.

Vertragsverlängerung für Anthony Modeste hängt in der Luft

Nur ein Problem hat der 1. FC Köln aktuell mit seinem Topstürmer. Dem Effzeh fehlt das nötige Geld für eine Vertragsverlängerung!

Geschäftsführer Christian Keller (43) sagte kürzlich, der Klub könne kein angemessenes Angebot zur Vertragsverlängerung machen. "Er ist für diese Mannschaft elementar wichtig. Gleichermaßen sind wir momentan nicht in der Lage, einen Top-Vertrag zu verlängern."

Modeste kenne die finanzielle Lage des Vereins, so Keller. "Tony weiß, dass wir ihm aktuell nichts über 2023 hinaus anbieten können. Wenn wir im Herbst klarer sehen, wie unsere wirtschaftlichen Möglichkeiten sind, sieht das sicher anders aus", so Keller gegenüber dem Express.

Der Vertrag von Modeste läuft nach der kommenden Saison aus. Dann ist der Edel-Stürmer der Kölner 35 Jahre alt.

Titelfoto: Rolf Vennenbernd/dpa

Mehr zum Thema 1. FC Köln: