So hält sich Kölns Geißbock Hennes IX. während der Corona-Pause fit

Köln – Auch der Kölner Geißbock Hennes IX. spürt die Folgen der Corona-Krise, zieht sein Trainingsprogramm aber voll durch.

Hennes IX. bei einer Übung mit einem Tierpfleger im Kölner Zoo.
Hennes IX. bei einer Übung mit einem Tierpfleger im Kölner Zoo.  © Screenshot Instagram/hennes.ix

Wie sich das Maskottchen des 1. FC Köln fit hält, zeigt ein aktuelles Video aus dem Zoo.

In der kurzen Sequenz holen zwei Tierpfleger den Geißbock zunächst aus seinem Gehege ab, das er sich mit seinem Vorgänger Hennes VIII. teilt.

Deutlich erkennbar ist, wie gern sich Hennes IX. bewegt. Er folgt den Pflegern in den Außenbereich zu einer Sitzecke. 

Dort zeigt der Geißbock, was er schon alles gelernt hat. Auf Kommando springt er auf eine Sitzbank und lässt dann eine Verbeugung folgen.

Nach der Belohnung geht es weiter in Richtung des Eingangsbereichs. Verlassen darf Hennes den Tierpark derzeit nicht, da seine Ausflüge zu den Heimspielen des 1. FC Köln ausfallen. 

Und auch Besuchern kann er sich derzeit im Zoo leider nicht präsentieren. Eine Ausnahme machte da nur Sport-Kommentator Robby Hunke (36) Anfang April (TAG24 berichtete).

Zum Abschluss zeigt der Geißbock dann noch, was für ein Prachtkerl er ist. Auf zwei Beinen reckt er sich in die Höhe und präsentiert so seine stattliche Körpergröße. Eines wird besonders deutlich: Hennes ist bereit für die Fortsetzung der Bundesliga-Saison.

Hennes sorgte für historischen Nachwuchs

Ziegendame Ilse mit Hennes' Nachwuchs "Marie" und "Luise" im März 2020.
Ziegendame Ilse mit Hennes' Nachwuchs "Marie" und "Luise" im März 2020.  © Kölner Zoo/dpa

Auch seine Potenz hat er bereits bewiesen. Im März 2020 wurde der knapp zweijährige Hennes Vater. Seine Partnerin Ilse brachte zwei weibliche Zicklein zur Welt (TAG24 berichtete).

Laut Verein war es der erste Nachwuchs eines amtierenden Geißbocks in der FC-Geschichte.

Der Zoo und der 1. FC Köln baten daraufhin um Namensvorschläge für die Jungtiere. Die Fans entschieden sich für "Marie" und "Luise", auch zu Ehren der  Kölner Karnevalslegende Marie-Luise Nikuta. 

Die Tochter und die Enkelin der kürzlich verstorbenen Kölner Sängerin Marie-Luise Nikuta haben die Patenschaft für den Nachwuchs von Hennes IX. übernommen.

Hennes IX. ist seit August 2019 das Maskottchen des Bundesligisten 1. FC Köln. Er wohnt im Clemenshof des Kölner Zoos zusammen in einer "WG" mit seinem Vorgänger Hennes VIII. (2008 bis 2019).

Hennes IX. ist seit 2019 das Maskottchen des 1. FC Köln.
Hennes IX. ist seit 2019 das Maskottchen des 1. FC Köln.  © Marius Becker/dpa

Wegen der Corona-Krise ist der Kölner Zoo seit dem 17. März bis auf Weiteres geschlossen.

Titelfoto: Screenshot Instagram/hennes.ix

Mehr zum Thema 1. FC Köln:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0