Holt sich der 1. FC Köln diesen jungen Abwehr-Profi?

Köln - Die Transfer-Gerüchte in der Bundesliga brodeln. Auch beim 1. FC Köln steht ein neuer Profi angeblich auf der Wunschliste von Trainer Steffen Baumgart (49).

Luca Kilian (21) soll laut Medienbericht möglicherweise vor einer Leihe zum 1. FC Köln stehen.
Luca Kilian (21) soll laut Medienbericht möglicherweise vor einer Leihe zum 1. FC Köln stehen.  © Andreas Gora/dpa

Es handelt sich um Luca Kilian (21) vom 1. FSV Mainz 05. Laut Bild-Informationen haben die Kölner Interesse an einer Leihe oder sogar einem Kauf!

Luca Kilian ist gelernter Innenverteidiger und könnte den Abgang von Sebastiaan Bornauw (22) abfedern. Der Kölner Stammspieler wechselt zum VfL Wolfsburg.

Luca Kilian hingegen hat kaum Spielpraxis. Er kam in der letzten Saison lediglich auf sieben Spieleinsätze.

Rückschlag für Lemperle: Kölner Talent fällt gegen Leipzig aus - Diagnose fix!
1. FC Köln Rückschlag für Lemperle: Kölner Talent fällt gegen Leipzig aus - Diagnose fix!

Eine Leihe nach Köln könnte somit die Geißbock-Abwehr verstärken und dem Mainzer mehr Erfahrung bringen.

Steffen Baumgart kennt Kilian bereits. Im Sommer 2019 wechselte er von Borussia Dortmunds U23 zum SC Paderborn. Dort war der neue FC-Trainer damals Chef.

Luca Kilian ist 1,92 Meter groß und hat laut transfermarkt.de einen aktuellen Marktwert von 1,2 Millionen Euro.

Titelfoto: Andreas Gora/dpa

Mehr zum Thema 1. FC Köln: