Kölner Transfer-Flop macht den Abgang: Leihstürmer zieht es in die Premier League!

Köln – Für den 1. FC Köln entpuppte sich Emmanuel Dennis (23) vom belgischen Erstligisten FC Brügge als große Enttäuschung. Nun hat der Leihstürmer einen Vertrag beim FC Watford unterschrieben.

Emmanuel Dennis (23, r.) vom FC Brügge wechselt nach einem enttäuschenden halben Jahr beim 1. FC Köln zum FC Watford in die Premier League.
Emmanuel Dennis (23, r.) vom FC Brügge wechselt nach einem enttäuschenden halben Jahr beim 1. FC Köln zum FC Watford in die Premier League.  © Martin Meissner/AP-Pool/dpa

Der Premier-League-Aufsteiger bestätigte den Transfer des 23-jährigen Nigerianers am Montagabend.

Man habe sich mit Brügge geeinigt und regle mit dem Spieler derzeit noch die letzten Formalitäten.

Wie lange der Vertrag des dreifachen Nationalspielers gültig sein soll, gaben die Engländer nicht bekannt. Auch mit weiteren Details hielten sie sich vorerst zurück.

1. FC Köln: Klub-Ikone kandidiert für Mitgliederrat!
1. FC Köln 1. FC Köln: Klub-Ikone kandidiert für Mitgliederrat!

Man halte Dennis für einen "aufregenden, jungen Stürmer", heißt es in der kurzen Mitteilung.

FC Watford bestätigt Wechsel von Emmanuel Dennis bei Twitter

Dennis war im Januar nach Köln gewechselt, konnte im Abstiegskampf aber nicht seine zuvor viel gelobte Torgefährlichkeit beweisen. Eine langfristige Verpflichtung kam für den Bundesligisten trotz Klassenerhalt dementsprechend nicht infrage.

Titelfoto: Montage: Martin Meissner/AP-Pool/dpa

Mehr zum Thema 1. FC Köln: