Langeweile auf den Punkt: So gratuliert der 1. FC Köln dem FC Bayern München zur Meisterschaft

Köln/München - Bundesliga-Konkurrent 1. FC Köln hat dem FC Bayern München zum Gewinn der Deutschen Meisterschaft gratuliert und dabei die gähnende Langeweile der Bundesliga in einem Tweet mit drei simplen Punkten angedeutet.

Die Kölner gratulierten dem FC Bayern München zum erneuten Gewinn der Fußball-Meisterschaft.
Die Kölner gratulierten dem FC Bayern München zum erneuten Gewinn der Fußball-Meisterschaft.  © Sven Hoppe/dpa

Nach dem Sieg der Bayern gegen Werder Bremen konnten die Münchener am Dienstagabend die achte Meisterschaft in Folge feiern.

Während Bayern-Fans jubeln, ist es für die anderen Mannschaften und Fans anderer Clubs eher langweilig.

Der 1. FC Köln gratulierte den Lederhosen entsprechend bei Twitter: "Auch dieses Jahr ... herzlichen Glückwunsch zur Meisterschaft, FC Bayern."

Mit den drei Punkten im Twitter-Tweet verdeutlichte der 1. FC Köln die dauerhaft starke Leistung der Bayern im deutschen Bundesliga-Betrieb.

Ein knappes Titelrennen gab es wiederholt nicht. Wieder räumten die Bayern die Meisterschale als Trophäe ab.

Zur Erinnerung für Fans des 1. FC Köln: Auch die Kölner können Deutscher Meister werden. Die Meisterschale ging bislang nach den Spielzeiten 1961/62, 1963/64 und 1977/78 an den Rhein.

Siebenmal wurden die Fußballer aus der Domstadt Vizemeister. Und  wer weiß, was in der nächsten Saison 2020/21 im deutschen Fußball passiert...

Ungewöhnliche Feier der Bayern nach Gewinn der Meisterschaft

Während die Kölner gratulierten, feierten die Bayern eine ungewöhnliche Meisterschaft aufgrund der Corona-Regeln im Spielbetrieb. 

"Das ist besonders. Ohne Fans zu feiern ist ein bisschen kompliziert. Es fehlt die Stimmung und die Leidenschaft der Fans. Aber wir sind froh, dass wir deutscher Meister sind. Es war ein langer Kampf", sagte Spieler Robert Lewandowski beim TV-Sender Sky nach dem Spiel.

Titelfoto: Sven Hoppe/dpa

Mehr zum Thema 1. FC Köln:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0