Lukas Podolski hat "aktuell keinen Kontakt" zum 1. FC Köln

Köln – Kann sich Lukas "Poldi" Podolski (35) etwa vorstellen, noch einmal für seinen Herzensclub, den 1. FC Köln, zu kicken? Auf die Frage nach seiner möglichen Rückkehr in die Domstadt hat der Fußballer jetzt eine klare Antwort gegeben.

Lukas Podolski (35) steht derzeit bei Antalyaspor in der Türkei unter Vertrag.
Lukas Podolski (35) steht derzeit bei Antalyaspor in der Türkei unter Vertrag.  © -/AP/dpa

Im Interview mit dem TV-Sender Sky hat Poldi ein Comeback als Profi zum heftig kriselnden Bundesligisten ausgeschlossen.

"Das Thema ist durch", sagte der ehemalige Fußball-Weltmeister am Sonntag.

Es bestehe "aktuell kein Kontakt zum FC, dass ich auf den Platz zurückkehre", sagte der frühere Kölner, der bei Antalyaspor in der Türkei unter Vertrag steht.

Der derzeit nur auf Platz 16 der Tabelle stehende FC werde ihm "nie egal sein, es ist mein Verein", sagte Podolski.

Aber eine Rückkehr "ist aktuell kein Thema für mich, die müssen da durch".

Podolski hat insgesamt 13 Jahre beim 1. FC Köln gespielt – sechs davon als Profi. 2009 war er schon einmal – damals vom FC Bayern München – zurück an den Rhein gekehrt und schwang sich in Köln damit endgültig zur "Vereinsikone" auf.

Titelfoto: -/AP/dpa

Mehr zum Thema 1. FC Köln:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0