Schaub verlässt den 1. FC Köln und geht zu diesem Zweitliga-Klub!

Köln/Hannover - Hannover 96 hat einen weiteren Neuzugang präsentiert: Der Österreicher Louis Schaub (27) wechselt ablösefrei vom 1. FC Köln zum Fußball-Zweitligisten.

Für Louis Schaub (27) geht es vom 1. FC Köln zu Hannover 96.
Für Louis Schaub (27) geht es vom 1. FC Köln zu Hannover 96.  © Marius Becker/dpa

Wie die Niedersachsen am Dienstag mitteilten, unterschrieb der 27-Jährige einen Dreijahresvertrag.

In der jüngst beendeten Bundesliga-Saison kam der Mittelfeldspieler bei den Kölnern auf 28 Einsätze mit einem Treffer und zwei Vorlagen.

2018 war er von Rapid Wien zum damaligen Zweitlisten aus dem Rheinland gewechselt und war zwischendurch an den Hamburger SV und den FC Luzern in der Schweiz ausgeliehen worden.

1. FC Köln will mit Thomas Kessler verlängern - Unterschrift noch diese Woche?
1. FC Köln 1. FC Köln will mit Thomas Kessler verlängern - Unterschrift noch diese Woche?

Schon Schaubs Vater Fred spielte in den 1980ern zweieinhalb Jahre für Hannover und stieg mit dem Klub 1985 in die Bundesliga auf.

Trainer Steffen Baumgart (50) hatte das Vertragsende bereits bestätigt. Am Montag meldete sich Schaub per Instagram und richtete nach insgesamt vier Jahren inklusive Leih-Zeiten eine herzliche Botschaft an die Fans des 1. FC Köln.

Titelfoto: Marius Becker/dpa

Mehr zum Thema 1. FC Köln: