Schock für den 1. FC Köln: Ismail Jakobs im Training verletzt!

Köln – Bittere Nachrichten für den 1. FC Köln: Ismail Jakobs (21) hat sich am Sprunggelenk verletzt und fällt dem Bundesligisten vorerst aus.

FC-Trainer Friedhelm Funkel (67) muss vorerst auf Ismail Jakobs (21). Der Kölner hat sich im Training verletzt.
FC-Trainer Friedhelm Funkel (67) muss vorerst auf Ismail Jakobs (21). Der Kölner hat sich im Training verletzt.  © Federico Gambarini/dpa

Der neue FC-Trainer Friedhelm Funkel (67) muss im Abstiegskampf auf unbestimmte Zeit auf den U21-Nationalspieler verzichten.

Jakobs hat sich nach Vereinsangaben im Training am Dienstag eine Bänderverletzung im Sprunggelenk zugezogen.

Details zur Verletzung und möglichen Ausfallzeit gaben die Kölner nicht an.

Nach Wirtz-Abgang: Transfer-Abkommen zwischen 1. FC Köln und Rhein-Klubs wohl hinfällig
1. FC Köln Nach Wirtz-Abgang: Transfer-Abkommen zwischen 1. FC Köln und Rhein-Klubs wohl hinfällig

In der Länderspielpause kam der gebürtige Kölner für die U21 zum Einsatz und blühte dabei auf. "Wir gehen mit Selbstvertrauen zurück zum FC", hatte Jakobs noch vor zwei Woche gesagt - umso bitterer ist sein Ausfall.

Der 21-Jährige lief für die Domstädter in dieser Saison in 21 von 28 Bundesliga-Spielen auf, meist im linken offensiven Mittelfeld.

1. FC Köln teilt Ismail Jakobs Verletzung via Twitter mit

Am kommenden Samstag (18.30 Uhr) wollen sich die Geißböcke im Derby gegen Bayer 04 Leverkusen wichtige Punkte für den Klassenerhalt sichern.

Titelfoto: Montage: Federico Gambarini/dpa

Mehr zum Thema 1. FC Köln: