Union-Fans setzen Zeichen und rufen zu Verzicht von Ticket-Rückerstattung auf

Berlin - Am Samstag hätte der 1. FC Union Berlin normalerweise Mainz 05 in der Alten Försterei empfangen und mal wieder auf ein volles Haus bauen können. Doch durch die Corona-Krise ist alles anders. An Fußballspielen vor Publikum ist in dieser Spielzeit nicht mehr zu denken. 

Die Kassen vom Stadion "An der Alten Försterei" bleiben geschlossen.
Die Kassen vom Stadion "An der Alten Försterei" bleiben geschlossen.  © Andreas Gora/dpa

Die Bundesligisten hoffen zwar, den Spielbetrieb im Mai wieder aufnehmen zu können - dann allerdings als Geisterspiele. Fans haben dann keinen Zutritt.

Ob die Saison aber tatsächlich noch fortgesetzt werden kann, ist noch offen. Ein Abbruch hätte schwere finanzielle Folgen für die Vereine - auch für Union.

Die Köpenicker Fanszene zeigt wieder einmal, wie stark die Anhänger mit ihrem Verein verbunden sind. Mit einem Verzicht wollen sie ihren Beitrag in schwierigen Corona-Zeiten leisten.

Die eingetragenen Fan-Klubs rufen die Anhänger dazu auf, auf eine Rückerstattung der Dauerkarteninhaber (oder Tageskarten) gegenüber dem Verein für ausgefallene Spiele zu verzichten.

"Wir Unioner sind in der Vergangenheit aus jeder Krise gestärkt hervorgegangen. Wir haben, als wir es mussten, geblutet für Union. Wir haben, als uns niemand mehr helfen wollte, unser Stadion mit unseren eigenen Händen erbaut", heißt es in dem Aufruf. "Und jedes Mal ist unsere große Familie ein Stück mehr zusammengewachsen. Lasst uns nun gemeinsam die Auswirkungen von Corona minimieren!"

Sollte die Saison ohne Publikum fortgesetzt werden können, würden Dauerkarten-Besitzer beispielsweise nicht auf ihre zugesicherten 17 Liga-Heimspiele kommen.

Auch die Anhänger von Stadtnachbar Hertha BSC setzten am Wochenende ein Zeichen, als sie dazu aufriefen an jedem ausgefallenen Spieltag, "virtuell" ein Bier zu trinken und den Betrag an Hertha-Kneipen zu spenden.

Titelfoto: Andreas Gora/dpa

Mehr zum Thema 1. FC Union Berlin:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0