Ostduell während WM: Union Berlin testet gegen Hansa Rostock

Berlin - Der 1. FC Union Berlin absolviert noch in diesem Jahr einen Test gegen den FC Hansa Rostock.

Die Union-Fans können sich im Dezember auf ein traditionsreiches Testspiel gegen Hansa Rostock freuen.
Die Union-Fans können sich im Dezember auf ein traditionsreiches Testspiel gegen Hansa Rostock freuen.  © Andreas Gora/dpa

Wie Union am Donnerstag mitteilte, kommt der Zweitligist am 14. Dezember in die Alte Försterei. Spielbeginn ist um 16 Uhr.

Aufgrund der Umbauarbeiten im Ostseestadion reist Hansa nach Berlin. Für das Team von Union-Trainer Urs Fischer (56) ist es das erste Testspiel nach der dreiwöchigen Winterpause.

Union-Mitglieder können ab dem 21. November (12 Uhr) im Vorverkauf Tickets für das Duell gegen die Kicker von der Ostsee erwerben.

Union Berlin dank Joker Kevin Behrens nach Rückstand im DFB-Pokal-Viertelfinale
1. FC Union Berlin Union Berlin dank Joker Kevin Behrens nach Rückstand im DFB-Pokal-Viertelfinale

Für einen Stehplatz zahlt man sieben Euro. Wer es sich lieber auf einem Sitzplatz gemütlich machen möchte, der muss fünf Euro mehr berappen. Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr haben freien Eintritt.

Anhänger aus Rostock können natürlich Tickets für den Gästeblock in der Alten Försterei kaufen. Die Karten dafür kann man allerdings ausschließlich im Ticketshop von Hansa beziehen.

Titelfoto: Andreas Gora/dpa

Mehr zum Thema 1. FC Union Berlin: