Union Berlin: Kein Favorit gegen Wolfsburg, "aber brauchen uns nicht verstecken"

Berlin - Kampf um Europa? Auf den 1. FC Union Berlin wartet ein weiteres Spitzenspiel in der Fußball-Bundesliga. Am Samstag (15.30 Uhr/Sky) ist der VfL Wolfsburg im Stadion An der Alten Försterei zu Gast. In der Vorsaison reichte es für die Köpenicker nicht zu einem Sieg gegen den VfL.

Abwehrchef Robin Knoche (28) sieht den 1.FC Union Berlin nicht in der Favoritenrolle gegen seinen Ex-Klub VfL Wolfsburg. Die Eisernen brauchen sich "aber nicht verstecken".
Abwehrchef Robin Knoche (28) sieht den 1.FC Union Berlin nicht in der Favoritenrolle gegen seinen Ex-Klub VfL Wolfsburg. Die Eisernen brauchen sich "aber nicht verstecken".  © Uli Deck/dpa

Union will seinen aktuellen Höhenflug nun aber auch gegen die Niedersachsen fortsetzen. Die Mannschaft von Trainer Urs Fischer (54) sieht sich allerdings nicht in der Favoritenrolle.

"Die Favoritenrolle müssen wir dem Gegner überlassen. Wir brauchen uns mit unseren bisherigen Leistungen aber nicht verstecken", lässt Ex-Wolf Robin Knoche (28) wissen.

"Klar ist das eine Momentaufnahme. Dennoch rechnen wir uns Chancen aus. Wir stehen nicht umsonst auf Platz fünf und wir spielen zu Hause. Da sollten wir schon mutig auftreten", so der Abwehrchef der Eisernen.

Knoche ist jedoch nicht der einzige Spieler des 1. FC Union mit grüner Vergangenheit: Auch Mittelfeldmann Christian Gentner (35) sowie die Angreifer Akaki Gogia (28) und Max Kruse (32) trugen früher das VfL-Trikot. Gentner und Kruse sind allerdings verletzt.

Die seit vier Meisterschaftspartien ungeschlagenen Berliner liegen in der Tabelle derzeit mit 24 Zählern gleichauf mit den Niedersachsen in der Spitzengruppe.

Union hat in dieser Spielzeit erst ein Heimspiel (1:3 gegen Augsburg) verloren. Der VfL unterlag zuletzt 0:2 bei Borussia Dortmund. Auswärts steht bislang nur der 2:0-Erfolg beim FC Schalke 04 für den Ex-Meister aus der Autostadt zu Buche.

Titelfoto: Uli Deck/dpa

Mehr zum Thema 1. FC Union Berlin:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0