Ex-Hertha-Talent Maciejewski erhält Profivertrag bei Union

Berlin - Das 19 Jahre alte Talent Tim Maciejewski hat beim Fußball-Bundesligisten 1. FC Union Berlin einen Profivertrag unterschrieben.

Tim Maciejewski (19) hat bei Union einen Profivertrag erhalten.
Tim Maciejewski (19) hat bei Union einen Profivertrag erhalten.  © imago images / Matthias Koch

"Tim Maciejewski ist ein Perspektivspieler mit großem Entwicklungspotenzial", erklärte Oliver Ruhnert, Geschäftsführer Profifußball, am Donnerstag auf der Homepage der Eisernen.

In der U19-Bundesliga hatte der Außenbahnspieler in der laufenden Spielzeit mit zwölf Toren und acht Assists auf sich aufmerksam gemacht. 

Er brauche allerdings sicher noch etwas Zeit, um sich als Alternative für unseren Profikader zu empfehlen, sagte Ruhnert. 

Maciejewski soll sich "in enger Absprache mit der Lizenzspielerabteilung" weiter entwickeln.

Der gebürtige Berliner durchlief zahlreiche Jugendmannschaften von Stadtrivale Hertha BSC, ehe er sich 2017 den Eisernen anschloss. 

Bei den Profis trifft der 19-Jährige auf einen alten Bekannten: Julius Kade. 

Der Mittelfeldspieler spielte wie Maciejewski einst beim SC Staaken und viele Jahre bei Hertha BSC, ehe der 20-Jährige vergangenen Sommer den Schritt nach Köpenick wagte.

"Mein großes Ziel ist es, irgendwann für die Profimannschaft in der Bundesliga aufzulaufen. Der Weg zum Topniveau im Männerbereich ist eine riesige Herausforderung, der ich mich zusammen mit den Trainern und Verantwortlichen bei Union gerne stellen möchte", so Nachwuchspieler Maciejewski.

Titelfoto: imago images / Matthias Koch

Mehr zum Thema 1. FC Union Berlin:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0