Union-Abwehrmann rückt ins Visier eines Bundesliga-Konkurrenten!

Berlin - Ist seine Zeit beim 1. FC Union Berlin vorbei? Rick van Drongelen (23) steht offenbar auf dem Wunschzettel eines anderen Bundesliga-Klubs!

Rick van Drongelen (23, r.) könnte den 1. FC Union Berlin noch in diesem Sommer verlassen.
Rick van Drongelen (23, r.) könnte den 1. FC Union Berlin noch in diesem Sommer verlassen.  © Andreas Gora/dpa

Wie der kicker am Dienstag berichtete, denken die Verantwortlichen des VfL Bochum über eine Verpflichtung des 23-jährigen Abwehrmannes nach.

Obwohl es laut der Meldung noch keine konkreten Gespräche gab, scheint durchaus Interesse zu bestehen. Ein Wechsel würde für van Drongelen den erneuten Abschied aus Berlin bedeuten - egal ob es am Ende ein Leihgeschäft oder ein fester Transfer dabei herumkommt.

Der 1,87 Meter große Niederländer war erst im vergangenen Sommer für 500.000 Euro vom Hamburger SV an die Spree gewechselt, dann aber schon nach einem halben Jahr wieder verliehen worden.

Bleibt er bei Union Berlin? Robin Gosens gibt Ausblick auf Zukunft
1. FC Union Berlin Bleibt er bei Union Berlin? Robin Gosens gibt Ausblick auf Zukunft

Auch nach dem Intermezzo beim KV Mechelen aus Belgien scheint er keine sportliche Rolle bei den Eisernen zu spielen. Während seine Kollegen am Montagabend einen DFB-Pokal-Krimi beim Chemnitzer FC mit 2:1 nach Verlängerung für sich entschieden, schaffte es der niederländische Abwehrrecke nicht einmal in den Kader. Die Konkurrenz scheint in der defensiven Zentrale einfach zu groß zu sein.

Zu den insgesamt acht Innenverteidigern gehören unter anderem gestandene Bundesliga-Profis wie Robin Knoche (30) und Dominique Heintz (28), aber auch die beiden Neuzugänge Danilho Doekhi (24) und Diogo Leite (23). Da findet van Drongelen sein Glück womöglich doch eher woanders...

Titelfoto: Andreas Gora/dpa

Mehr zum Thema 1. FC Union Berlin: