Schock für Leverkusen: Karim Bellarabi muss operiert werden und fehlt wochenlang!

Leverkusen – Verletzungspech bei Bayer 04 Leverkusen: Der Tabellendritte muss mehrere Wochen auf Karim Bellarabi (30) verzichten.

Karim Bellarabi (30) muss wegen eines Handbruchs operiert werden und fällt für Bayer 04 Leverkusen vorerst aus.
Karim Bellarabi (30) muss wegen eines Handbruchs operiert werden und fällt für Bayer 04 Leverkusen vorerst aus.  © Marius Becker/dpa

Der Offensivspieler zog sich im Bundesligaspiel am Samstag bei Eintracht Frankfurt (1:2) einen Bruch der linken Mittelhand zu.

Das teilte der Verein nach einer Röntgen-Untersuchung am Montag mit.

Um einen optimalen Heilungsverlauf zu erzielen, werde Bellarabi am Dienstag operiert. Leverkusen rechnet mit einer Pause von drei bis vier Wochen für den elfmaligen Nationalspieler.

Bellarabi war gegen die Frankfurter Eintracht in der 68. Minute eingewechselt worden und spielte trotz seiner Verletzung bis zum Schlusspfiff.

In der aktuellen Saison stand er für die Werkelf bislang zwölfmal auf dem Platz.

Titelfoto: Marius Becker/dpa

Mehr zum Thema Bayer 04 Leverkusen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0