BVB-Engagement? Ausgerechnet Schalke-Fan Gosens spricht über mögliches Angebot!

Bergamo - Seit seiner Kindheit ist Robin Gosens (26) bekennender Fan des FC Schalke 04. Was würde der Fußball-Nationalspieler also machen, wenn ihm Schalkes Erzrivale Borussia Dortmund ein Angebot unterbreiten sollte?

2018 hat sich Robin Gosens von Atalanta Bergamo nach dem Champions-League-Spiel ein Dortmunder Trikot gesichert. Ein Modell der Zukunft?
2018 hat sich Robin Gosens von Atalanta Bergamo nach dem Champions-League-Spiel ein Dortmunder Trikot gesichert. Ein Modell der Zukunft?  © Bernd Thissen/dpa

Der Profi von Atalanta Bergamo muss lachen, als er danach gefragt wird.

"Das ist eine schwierige Frage. Was soll ich sagen?", antwortet er der Deutschen Presse-Agentur.

Es sei hinlänglich bekannt, dass er Schalke-Fan sei. Andererseits sei auch klar, dass der BVB eine der größten Adressen im deutschen Fußball sei.

Haaland trotz Tor-Gala verstimmt: Stürmer-Star kritisiert den BVB
Borussia Dortmund Haaland trotz Tor-Gala verstimmt: Stürmer-Star kritisiert den BVB

"Wenn also tatsächlich ein Angebot vom BVB kommen sollte und die wollen, dass ich für sie im nächsten Jahr die linke Seite beackere, dann würde ich mir das sicher überlegen", sagt der 26-Jährige.

"Denn am Ende des Tages geht es auch wieder um meine sportlichen Ambitionen, um meinen nächsten großen Traum, einmal in der Bundesliga zu spielen."

Wechsel zum FC Schalke 04 platzte einst, Angebot von Borussia Dortmund steht (noch) aus

Wie Gosens in seiner Autobiografie "Träumen lohnt sich" schreibt, hatte er 2019 kurz vor einem Wechsel nach Schalke gestanden. Doch der Transfer scheiterte auf der Zielgeraden.

Ein Angebot aus Dortmund liegt dem Linksverteidiger dagegen bislang nicht vor. Er muss also noch nicht ins Grübeln kommen.

Titelfoto: Bernd Thissen/dpa

Mehr zum Thema Borussia Dortmund: